Lernkarten

Davud Evren
Karten 42 Karten
Lernende 34 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 07.09.2012 / 21.01.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 42 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

2.2 Kommentare: Was sind Kommentare ? Definition - eigene Vorstellung - Besipiel

by Dev

Definition:

Kommentare weden im Quelltext einer Klasse angegeben, um dem menschlichen Leser Erläuterungen zu geben. Sie haben keinen Einfluss auf die Funktionalität einer Klasse

eigene Vorstellung:

Kommentare sind Code-Stücke/Erläuterungen welche vom Interpreter nicht ausgeführt werden.

Beispiel:

// Das ist ein einzeiliger Kommentar

/*

Das

ist ein

mehrzeiliger Kommentar */

Fenster schliessen

1.2 Klasse by Alv: Was versteht man unter einer klasse im OOP?

- Erklärung (Fachbegriffe)

- Eigene Vorstellung

- Beispiel

Erklärung (Fachbegriffe): Eine Klasse ist sozusagen ein Bauplan, um Objekte zu erstellen. Darin werden Instanzvariablen und Methoden geschrieben. Die aus dieser Klasse erstellten Objekte haben dann diese Methoden und Instanzvariablen als Attribute.

Eigene Vorstellung: Eine Klasse beschreibt den Aufbau eines Objektes. Sie ist wie ein Kochrezept zu verstehen.

Beispiel: public class Mensch {

String geschlecht;

String name;

int alter;

int gibAlter ( );

}

Fenster schliessen

2.8 Getter- und Setter-Methoden:

Getter und Setter sind eigentlich normale Methoden, sie haben aber spezielle Aufgaben.

Getter: Diese Methoden geben einen Wert einer Instanzvariable zurück.

Setter: Diese Methoden verändern den Wert einer Instanzvariable.

Fenster schliessen

3.4 Klassendiagramm UML: Definition eines Klassendiagramms (UML)

-Definition

-Beispiel

by Boa

-Definition:

Ein Klassendiagramm ist ein Strukturdiagramm der Unified Modeling Language (UML) zur grafischen Darstellung von Klassen, Schnittstellen sowie deren Beziehungen.

-Beispiel:

Siehe Bild

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 12.09.2012
    Das Beispiel ist richtig, aber der erste Satz stimmt nicht. Die Methode wird über den Namen des Objekts aufgerufen, nicht über den Namen der Klasse (üblicherweise zumindest).
1

3.10 Methodenaufruf extern: Definition eines Methodenaufrufs

Definieren Sie einen externen Methodenaufruf.

-Definition:

Eine Methode eines Objekts kann über den Namen des Objekts aufgerufen werden, in der die Methode deklariert ist.

Allgemeiner Syntax des externen Methodenaufrufs (Punktnotation):

objekt.methodenname ( parameterliste );

-Beispiel:

Methode Beispiel aufrufen.

Beispiel();

Window window = new Window();

window.closeWindow();

-Wichtig:

Zu beachten sind die Parameter bei dem Aufruf einer Methode!

Fenster schliessen

3x Delegation: Varianten/Bedeutung der Delegation:

-Bedeutung

-Beispiel

by Boa

Delegation hat in der objektorientierten Programmierung verschiedene Bedeutungen, die alle mit dynamischer Methodenbindung zur Programmlaufzeit zu tun haben

Die Bedeutung die wir bis jetzt kennen ist folgende:

-Eine Delegation ist ein externen Methodenaufruf (eine Form davon), in welcher du eine Aufgabe "delegierst".

Beispiel:

User user = new User();

user.getName(); //dies ist die Delegation, der externe Methodenaufruf

Fenster schliessen

3.5 Objektdiagramm: Was ist ein Objektdiagramm?

BAS

Ein Objektdiagramm ist ähnlich dem Klassendiagramm, es zeigt Beziehungen zwischen mehreren Objekten an, was für Attribute dieses Objekt hat, und aus welcher Klasse dieses Objekt entstanden ist.

Fenster schliessen

1.8 Zustand eines Objektes: Was verstehen Sie unter einem Zustand eines Objektes? by gel

- Erklärung (fachlich)

Erklärung: Objekte haben einen Zustand. Dieser Zustand wird durch Werte konkrete repräsentiert, die in Datenfeldern gehalten werden.

Ein Zustand ist eine Eigenschaft, die an ein Objekt gebunden ist. Sprich eine Instanz Variable.