Lernkarten

Karten 107 Karten
Lernende 445 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 12.10.2013 / 06.06.2020
Lizenzierung Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY-SA)     (IREB e.V. / http://www.certified-re.de)
Weblink
Einbinden
5 Exakte Antworten 102 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Der Usprung der Anforderungen eines Systems besteht aus der Menge aller Kontextaspekte, welche die Definiton der jeweiligen Anforderungen initiiert oder beeinflusst haben. 

Was sind die möglichen Aspekte?

  • Personen (Stakeholder oder Stakeholdergruppen)
  • Systeme im Betrieb (technische Systeme, Software und Hardware)
  • Prozesse (technisch oder physikalisch, Geschäftsprozesse)
  • Ereignisse (technisch oder Physikalisch)
  • Dokumente (z.B. Gesetze, Standards, Systemdokumentationen)
Fenster schliessen

Was ist die Aufgabe der Systemabgrenzung?

festlegen:
  • welche Aspekte werden durch das geplante System abgedeckt 
  • welche Aspekte sind Teil der Umgebung dieses Systems
Fenster schliessen

Mögliche Anforderungsquellen

  • Stakeholder
  • Dokumente
  • Altsysteme
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 05.10.2016
    Kommentar gelöscht
1

Welche Informationen muss die Dokumentation der Anforderungsquellen mindestens enthalten?

  • Name
  • Funktion (Rolle)
  • weitere Personen- und Kontaktdaten
  • zeitliche und räumliche Verfügbarkeit während der Projektlaufzeit
  • Relevanz des Stakeholders
  • sein Wissensgebiet und -umfang
  • seine Ziele und Interessen bezogen auf das Projekte
Fenster schliessen

Nach welchen Kategorien wird die Zufriedenheit der Stakeholder nach Dr. Kano eingeteilt?

  • Basisfaktoren
  • Leistungsfaktoren
  • Begeisterungsfaktoren
Fenster schliessen

Welchen Zweck erfüllen Ermittlungstechniken?

Herausfinden von:

  • bewussten
  • unbewussten
  • unterbewussten

Anforderungen der Stakeholder

Fenster schliessen

Was sind wichtige Einflussfaktoren auf die Wahl der Ermittlungstechnik?

  • Risikofaktoren
  • menschliche Einflüsse
  • organisatorische Einflüsse
  • fachlich-inhaltliche Einflüsse
  • angestrebter Detaillierungsgrad der Anforderungen
Fenster schliessen

Welcher unterschiedlicher Ermittlungstechniken bedient sich das RE?

  • Befragungstechniken (z.B. Interview, Fragebogen)
  • Kreativtechniken (z.B. Brainstorming, Brainstorming paradox, Perspektivenwechsel, Analogietechnik)
  • Dokumentzentrierte Techniken (z.B. Systemarchäologie, Perspektivenbasiertes Lesen, Wiederverwendung von Anforderungen)
  • Beobachtungstechniken (z.B. Feldbeobachtung, Apprenticing)
  • Unterstützende Techniken (z.B. Mind Mapping, Workshops, CRC-Karten, Audio- und Videoaufzeichnungen, Use-Case-Modellierung, Prototypen)