Lernkarten

Karten 40 Karten
Lernende 14 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 20.08.2014 / 27.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 40 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Staatsgewalt

Die Berechtigung Recht zu setzen, Recht durchzusetzen und über Recht und Unrecht zu eintscheiden

Fenster schliessen

föderalistischer Aufbau der Schweiz

Föderalismus= Teilstaaten innerhalb des Gesamtstaates sind bestrebt möglichst selbstständig zu sein

Bund: ist dort zuständig das, wo die Bundesverfassung ihn ermächitigt 

Kanton: Versuchen möglichst viele Kompetenzen selbst zu regeln

Gemeinde: Haben eigene "Regierung" (Gemeinderat), Gemeindeautonomie ist rechtlich unterschiedlich

Fenster schliessen

Anzahl Stimmberechtige in der Schweiz?

5.5 Mio

Fenster schliessen

Zweikammer Parlament

  • Nationalrat, vertritt die Gesamtbevölkerung (200 Mitglieder Anzahl pro Kanton hängt von der Bevölkerungszahl ab) ,Proporzwahl
  • Ständerat, vertritt die Kantone (46 Mitglieder pro Kanton 2x, pro Halbkanton 1x)

Bilden die Legislative

Fenster schliessen

Bundesrat

7 Mitglieder

wird im Majorzverfahren gewählt (vom Parlament)

bildet die Exekutive

Fenster schliessen

Bundesgericht

39 Mitglieder 

wird im Majorzverfahren gewählt (vom Parlament) 

bildet die Judikative

Fenster schliessen

Schweiz: Initiative

=Änderung/Ergänzung der Verfassung

100'000 Unterschriften in 18 Monaten

Abstimmung durch Schweizervolk; Annahme nur bei doppeltem Mehr: Volksmehr, Mehrheit aller Stimmenden, Ständemehr, Merheit der Kantone

Fenster schliessen

Schweiz: Wahlrecht

ab 18 Jahren= mündig

aktives= selber wählen

passives= sich selber zur Wahl stellen

Häufigkeit: alle 4 Jahre (NS und SR)