Premium Partner

Geschichte aus Unterricht 2

2. Semester gem. Powerpointpräsentationen

2. Semester gem. Powerpointpräsentationen


Set of flashcards Details

Flashcards 74
Language Deutsch
Category History
Level Secondary School
Created / Updated 10.07.2012 / 31.07.2015
Licencing No Copyright (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/geschichte_aus_unterricht_2
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/geschichte_aus_unterricht_2/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Die deutsche Frage: BRD und DDR

• Aus den drei westlichen Besatzungszonen wurde 1949 die BRD -> Inkrafttreten des Grundgesetzes

• Nach den wirtschaftspolitischen Leitlinien von Stalin organisierte die SED in der DDR einen neuen diktatorischen Staat

• Stalin-Noten 1952 -> Diplomatische Note an die USA, GB und F mit dem Wunsch, dass eine Konferenz zur „Deutschen Frage“ einberufen wurde:

• Friedensvertrag aller Teilnehmer

• Wiedervereinigung Deutschlands

• Streitkräfte der Besatzungsmächte innerhalb eines Jahres aus Deutschland weg

• Wissenschaftlich umstritten, wie die Stalin-Noten zu deuten sind

Elemente des Kalten Krieges: Aufstände in der DDR, Polen, Ungarn und der CSSR

• März 1953: In der DDR finden die ersten Aufstände gegen die Regierungspolitik

der SED statt

• 1956 im Frühjahr in Posen (polnische Provinz): Aufstand, der durch die polnische Armee unterdrückt wurde

• 1956 im Herbst in Ungarn: Aufstand gegen das sozialistische System

-> Einmarsch der sowjetischen Panzer

• „Gulaschkommunismus“ unter Jànos Kàdàr

• Prägung der Bevölkerung eines „verlorenen“ Aufstandes

• 1968 in Prag: Forderung nach einem „Sozialismus mit menschlichem Antlitz

-> Sowjetische Panzer gegen die Bevölkerung

Elemente des Kalten Krieges: die Kuba-Krise 1962

• 1959 wird F. Batista in Kuba von Fidel Castro gestürzt

• Invasion in der „Schweinebucht“ 1961 -> CIA und Exilkubaner versuchen Castro zu stürzen

• Im Oktober 1962 machen USamerikanische Aufklärungsflugzeuge Bilder von stationieren sowjetischen Waffen auf Kuba

• Ein Atomkrieg zwischen den USA und der UdSSR konnte nur knapp

verhindert werden.

Die USA: Innenpolitik

• Antikommunismus wird zu einem politischen Programm

• Relative Stagnation unter D. D. Eisenhower (Republikaner) (1953-1961)

• J. F. Kennedy (Demokrat) (1961-1963) enormer Hoffnungsträger sowohl in

den USA als auch in Europa

• Bürgerrechtsbewegung

Die Sowjetunion: Veränderungen

• „Tauwetterperiode“ nach dem Antritt von Nikita Chruschtschow (1953-1964)

• 1956 Rede auf dem XX. Parteitag der KPdSU -> zum ersten Mal in der Geschichte der Sowjetunion wird die Führungselite öffentlich kritisiert

• Dies hatte eine enorme Wirkung in der Aussenpolitik

• Nicht Bruch, sondern Bewältigung

• „Periode der Stagnation“ unter Leonid Breschnew (1964-1982)

-> Restalinisierung und Verfolgung der Dissidenten

Elemente des Kalten Krieges: die Wende

• Durch die Machtübernahme von Gorbatschow in der Sowjetunion

Veränderungen auch in den Satellitenstaaten spürbar

• Polen: Solidarnosc. Umsturz aus der Gewerkschaft

• Ungarn: Kàroly Grosz wird 1988 Generalsekretär, Reformen werden

möglich

• DDR: Montagsdemonstrationen im Herbst 1989 führen zu einer Motivation

der Bevölkerung

• Fall der Mauer in Berlin am 9. November 1989

Indochina (franz.): die französische Kolonie

• Französische Kolonie (Kambodscha, Vietnam und Laos)

• Nach der Besetzung durch Japan (ab 1940) versuchte Frankreich nach dem

Zweiten Weltkrieg die ehem. Kolonie wieder in ihren Besitz zu nehmen

• Französischer-Indochinakrieg zwischen Frankreich und der vietnamesischen Kommunisten Liga für die Unabhängigkeit Vietnams (Viet Minh)

Indochina: Vietnam

• Innerhalb von Vietnam hat sich eine Opposition gegen die europäischen Mächte gebildet -> Vietnamesische Befreiungsbewegung Vietminh

• (einerseits nationalistisch, aber auch kommunistisch geprägte Bewegung)

• Unter der Führung des kommunistischen Ho-Chi Minhs

• Guerillakrieg zwischen den französischen Truppen und dem Vietminh

• Durch den Sieg der Kommunisten in China (1949) erhält der Vietminh Unterstützung von Norden