Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 20.04.2012 / 17.06.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Training

Training ist ein planmässiger Prozess, welcher als Zielformulierung eine Leistungssteigerung, Leistungserhaltung oder Leistungsminderung beinhaltet.

Fenster schliessen

Reihenfolge der Trainingsprinzipien

1. Traningsreiz muss wirksam sein

2. Prinzip der ansteigenden Belastung

3. Prinzip der angemessenen Erholung

4. Prinzip der kontinuierlichen Belastung

5. Prinzip der wechselnden Belastung

Fenster schliessen

Prinzip der ansteigenden Belastung, welche Parameter werden zuerst erhöht?

1. Trainingshäufigkeit (statt 1x 2x/W)

2. Belastungsumfang (von 1 auf 2 Sätze)

3. Reizdauer (20 dann 30 Min)

4. Reizdichte (kürzere Pausen)

5. Reizintensität (mehr Gewicht)

4. Reizdichte

Fenster schliessen

Dauermethode regenerativ

Intensität 1, <30 Min.

Dient der Erholung.

Fenster schliessen

Dauermethode (Long Slow Distance)

Intensität 1-2, >60 Min.

Fettstoffwechsel, periphere Kapillarisierung, verbessern der aeroben Kapazität.

Belastungsbereich ca. 50-70 unter MP.

Fenster schliessen

Dauermethode (variabel)

Intensität 1-3, 30-60 Min.

Stoffwechselumstellung Fett-Zucker.

Belastungsänderungen durch Rhythmus.

Fenster schliessen

Dauermethode (Anaerobe Schwelle)

Intensität 3, 15-45 Min.

Glykogenstoffwechsel, cardiale Kapillarisierung, Herzvergrösserung, Vermehrung Mitochondrien, Verbesserung aerobe Leistungsfähigkeit.

Belastungsbereich Joggen 10-15 unter MP, Velo sitzend 20-25, Velo stehend 15-20.

Fenster schliessen

Intervallmethode dominant aerob

Intensität 3/1.

Stoffwechselumstellung Fett-Zucker, Prinzip der lohnenden Pause = schnelle Erholungsfähigkeit, sonst wie Dauermethode ANS.

Optimales Verhältnis Belastung-Erholung ca. 3:1 (längere Intervalle nur in Leistungssport).