Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 01.11.2016 / 13.09.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
4 Exakte Antworten 11 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Aus was besteht im Wesentlichen ein Spiralbohrer?

Schaft und Schneideteil mit Bohrspitze
Fenster schliessen

Wie weit muss der Spiralbohrer nachgeschliffen werden?

Der Bohrer muss an der Freifläche so weit nachgeschliffen werden, bis der Verschleiss an der Haupt- und Querschneide sowie an der Führungsfase beseitigt ist.

Fenster schliessen

Nennen Sie fünf Verschleissformen und deren Ursache.

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Was ist beim Vohrbohren für ein Gewinde zu beachten?

Kernlöcher dürfen nicht kleiner sien als Nenndurchmesser d minus Steigung P gebohrt werden. Der erlechtert das Gewindebohren und vermeidet Gewindebohrbrüche.

Fenster schliessen

Beschreiben Sie einen Gewindebohrer.

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Was ist beim Senken zu beachten?

Beim Senken soll  die Schnittgeschwindigkeit gleich oder kleiner als beim Bohren gewählt werden. Der Vorschub kann bis 50% kleiner sein.

Fenster schliessen

Welche Vorteile bieten Senker mit auswechselbaren Führungszapfen?

Auswechselbare Zapfen erleichtern das Nachschleifen der Senker und ermöglichen den Einsatz bei verschiedenen Bohrungsdurchmessern.

Fenster schliessen

Wodurch unterscheidet sich eine Hand- von einer Maschinenreibahle?

Handreiahlen haben zur besseren Führung einen langen Anschnitt von ca. 1/4 der Schneidlänge und einen längeren Führungsteil.

Maschinenreibahlen sind im Anschnitt und im Führungsteil kürzer, weil die Führung durch die Maschinenspindel erfolgt.