Lernkarten

Karten 24 Karten
Sammlung Elektrotechnik für Elektroberufe
Sprache Deutsch
Autor Paul Baumgartner
Stufe Berufslehre
Copyright © Paul Baumgartner
Zielgruppe Elektrotechnische Grundlagen für Elektroinstallateure EFZ und Elektroplaner EFZ (4 Lehrjahre), Band 1 für das 1. Lehrjahr.
Erstellt / Aktualisiert 18.11.2016 / 20.10.2020

Sammlung

Diese Kartei ist Teil der Sammlung Elektrotechnik für Elektroberufe

0 Exakte Antworten 24 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 02.01.2018
    Kommentar gelöscht
1

Welche Leistung steht bei Generatoren und Transformatoren auf dem Typenschild?

Die abgegebene elektrische Leistung.

Fenster schliessen

Bei welchen Apparaten entspricht die Bemessungsleistung der aufgenommenen Leistung?

© BAP Verlag

Heizgeräte allgemein, Wassererwärmer, Kochfelder , Lampen, Lötkolben, usw.

Fenster schliessen
© BAP Verlag

Welche Leistungsart ist auf dem Typenschild dieses Elektromotors angegeben?

Die abgebene mechanische Leistung.

Fenster schliessen

Wie wird in der Physik der Wirkungsgrad definiert?

© BAP Verlag

Als Wirkungsgrad einer Energieumwandlung bezeichnet man das Verhältnis von abgegebener Energie zur zugeführten Energie. Ein guter Verbraucher (Energiewandler) zeichnet sich durch einen guten Wirkungsgrad aus. Der Wirkungsgrad ist stets kleiner als 1 bzw. 100 %.

Fenster schliessen
Welche Energieeinheiten lassen sich gleichsetzen?
1 Ws = 1 Nm = 1 J
Fenster schliessen

Was bedeuten die Begriffe Energie und Arbeit?

Energie ist die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten. Energie ist allgemein ein Zustand.

Arbeit ist ein Vorgang. Durch Arbeit kann eine andere Energieform erzeugt werden.

Fenster schliessen
Wozu dient das Höchstspannungsnetz?
Diese Netze dienen dem Transport elektrischer Energie über grosse Entfernungen z.B. innerhalb Europas.
Fenster schliessen
Welche vier Spannungsebenen unterscheidet man bei der elektrischen Energieübertragung?
Höchstspannung (380 kV; 220 kV) Hochspannung (50 – 150 kV meist 110 kV) Mittelspannung (10 – 30 kV) Niederspannung (400 V; 230 V)
Fenster schliessen

Nennen Sie drei Nachteile der elektrischen Energie.

- Nicht wirtschaftlich speicherbar

- Unsichtbar  --> Gefahren

- Erzeugung kann Umwelt belasten

Fenster schliessen

Nennen Sie drei Vorteile der elektrischen Energie.

- Gut transportierbar

- Keine unerwünschten Abfälle

- Leicht in andere Energieformen umwandelbar

Fenster schliessen

Was wird in der Technik als Nutzenergie bezeichnet?

© BAP Verlag

Diejenige Energie, die mit einem Gerät erzeugt werden soll.

Beispiele: Bei einer Bohrmaschine entspricht die Nutzenergie der mechanischen Energie, Bei einer Lampe entspricht die Nutzenergie der Strahlungsenergie.

Fenster schliessen

Welcher Begriff passt zur folgenden Beschreibung?

"Auch aus pflanzlichen und tierischen Stoffen kann Energie gewonnen werden. Dies betrifft besonders Holz, aber auch zucker-, öl- und stärkehaltige Pflanzen, Jauche und Gartenabfälle."

Biomasse

Fenster schliessen

Welche Bezeichnung passt zur folgenden Beschreibung?

"Über zwei Drittel unserer Nutzenergie stammt aus Erdöl, Erdgas und Kohle. Diese Energieträger werden vor allem zum Heizen, als Treibstoff für Fahrzeuge, aber auch in thermischen Elektrizitätswerken eingesetzt."

fossile Brennstoffe

Fenster schliessen

Welche Engieform nützen Photovoltaikanlagen aus?

© BAP Verlag

Sonnenenergie

Fenster schliessen

Welche Art von Energie passt zur folgenden Beschreibung?

"Bei der Spaltung von z.B. Uran- und Plutoniumkernen werden gewaltige Mengen an Energie freigesetzt."

Kernenergie

Fenster schliessen

Zu welcher Art von Energie passt die folgende Angabe?

"An geeigneten Lagen werden beachtliche Leistungen geliefert."

© BAP Verlag

Windenergie

Fenster schliessen

Welche drei Energieträgerarten werden für die Erzeugung von elektrischer Energie unterschieden?

- Kernenergie

- nicht erneuerbare Energieträger (Erdöl, Erdgas, Kohle)

- erneuerbare Energieträger (Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft, Biomasse)

Fenster schliessen

Welcher grosse Nachteil hat die elektrische Energie?

Die elektrische Energie ist schlecht speicherbar.

Fenster schliessen

Welche Vorteile besitzt die elektrische Energie?

Die grosse Bedeutung der elektrischen Energie liegt darin, dass sie sich besonders leicht in andere Energieformen um- wandeln und gut transportieren lässt.

Fenster schliessen

Lässt sich physikalisch betrachtet Energie erzeugen?

© BAP Verlag

Nein, Energie lässt sich grundsätzlich nicht erzeugen, sondern nur in eine andere Engerieform umwandeln!

Fenster schliessen

Wo kann ein Elektrofachmann mit der Strahlungsenergie in Verbindung kommen?

Bei Fotoelementen (Solarzellen), bei Leuchtmitteln (LED, Entladungslampen, Glimmlämpchen, Glühlampen, usw.).

Fenster schliessen

Nennen Sie einige Beispiele, wo die chemische Energie in der Elektrotechnik eine Rolle spielt.

© BAP Verlag

- Primärelemente, wie z.B. eine Kohle-Zink-Batterie

- Sekundärelemente (Akkumulatoren), wie z.B. Bleiakkus, NiMH-Akkus, NiCd-Akkus, Lithium-Ionen-Akkus.

Fenster schliessen

Wann besitzt ein Körper eine hohe thermische Energie?

   

Je höher die Temperatur eines Körpers ist, desto grösser ist seine thermische Energie, z.B. siedendes Wasser.

   

Fenster schliessen

Was ist Elektrizität?

Eine Form von Energie.

Physikalisch ist der Begriff nicht exakt abgegrenzt. Elektrizität steht allgemein auch für Phänomene wie Blitze, Kraftwirkung auf stromdurchflossene Leiter usw.