Lernkarten

Josua De jong
Karten 41 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 28.11.2015 / 25.01.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 41 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Exposition

Erste Orientierung über Personen und deren Situation. Erklärung aller Dinge, die der Zuschauer wissen muss, um das Spiel zu erfassen. Möglichkeiten u.a : a) In Form eines Berichts an eine Person, die neu dazugekommen ist b) Monolog des Helden c) Prolog des Spielansagers d) moderne Variente: Regisseur ruft Spieler auf, um ihre Rolle vorzustellen.

Fenster schliessen

Erregendes Moment

{das Moment = der ausschlaggebende Umstand} : Jemand wird 'erregt'. d.h angestossen und zu einem Entschluss gebracht. Jetzt beginnt die eigentliche Handlung.

Fenster schliessen

Steigende Handlung

Der Held agiert und sein Gegenspieler leistet Widerstand - meist über mehrere Stufen hinweg

Fenster schliessen

Höhepunkt

Meist kein 'Punkt', sondern eine Punkte-Serie, eine Kumulation von Ereignissen.

Fenster schliessen

Tragisches Moment

Verdichtung des Höhepunkts, in der Entscheidung des Helden fällt; meist nur ein Satz, in dem der Protagonist seinen Entschluss kundtut.

Fenster schliessen

Fallende Handlung

Dem Entscheid des Helden folgt die Konsequenz. Die Gegenseite wird aktiv, der Held wird bedrängt.

Fenster schliessen

Retardierendes Moment

'Rettungsversuche' des Helden, um den zu erwartenden Ausgang abzuwenden oder zu verzögern. Absicht : Aufrechterhaltung der Spannung beim Publikum, da sich - scheinbar- doch Auswege eröffnen. Gelingt's?

Fenster schliessen

Moment der letzten Spannung

Das letzte der retardierenden Momente, bevor der endgültige Ausgang bevorsteht.