Premium Partner

BWL B - Absatz und Beschaffung

2. Semester - Wirt.Ing. RWTH Aachen

2. Semester - Wirt.Ing. RWTH Aachen


Set of flashcards Details

Flashcards 188
Language Deutsch
Category Marketing
Level University
Created / Updated 15.04.2016 / 18.09.2017
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/bwl_b_absatz_und_beschaffung
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/bwl_b_absatz_und_beschaffung/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Wie ist die Definition von Konsumentenverhalten?

Alle beobachtbaren Handlungen von Individuen im Zusammenhang mit dem Kauf oder Konsum wirtschaftlicher Güter.

Nenne die sechs zentralen Konstrukte des Konsumentenverhaltens

1. Aktivierung

2. Emotion

3. Motivation

4. Einstellung

5. Involvement

6. Umfeldfaktoren

Zentrale Konstrukte des Konsumentenverhaltens: Definiere Aktivierung

Erregungszustand, der den Konsumenten zu Handlungen stimuliert und ihn in den Zustand der Leistungsfähigkeit und -bereitschaft versetzt.

Nenne drei auslösende Faktoren der Aktivierung

1. Physische oder physikalische Reize

2. Emotionale Reize

3. Kognitive Reize

Zentrale Konstrukte des Konsumentenverhaltens: Definiere Emotion

Augenblicklicher oder anhaltender Gefühlszustand eines Individuums, der mit körperlicher Erregung verbunden ist.

Nenne drei Arten von Emotionen

1. Affekt 

2. Empfinden 

3. Stimmung

Nenne drei Bereiche im Marketing in welchen Emotionen vertreten sind.

1. Auslöser und Ziel des Konsums

2. Mittel zur Differenzierung

3. Beeinflussung der Entscheidung

Zentrale Konstrukte des Konsumentenverhaltens: Definiere Motivation

Aktivierende Ausrichtung eines Individuums auf einen als positiv oder negativ bewerteten Zielzustand.