Lernkarten

Karten 59 Karten
Lernende 16 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 30.03.2016 / 22.05.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 54 Text Antworten 5 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist das Ziel der Verhaltensbiologie?

Tierisches und menschl. Verhalten analysieren.

Verhaltensbeobachtungen sind wichtig fürs überleben -> daher wollen wir einen Nutzen aus der Verhaltensbeobachtungen ziehen. 

Fenster schliessen

Welches sind die zwei Voraussetzungen im Fachgebiet der Ethologie?

  • Grundannahmen, dass Verhalten das Ergebnis des Prozesses der Evolution ist.
  • Verhaltensbeobachtungen in der natürlichen Umgebung einer Tierart durchführen
Fenster schliessen

Zähle die 4 Analyseebenen von Verhalten auf

Proximate Ursachen

  1. Unmittelbare Ursache
  2. Entwicklung oder Ontogenie

Ultimate Ursachen

3.Anpassungswert

4. Evolution oder Phylogenie 

Fenster schliessen

Bedeutung von Ontogenese

Entwicklung eines Einzelwesens bzw. eines einzelnen Organismus

Fenster schliessen

Was versteht man unter Unmittelbare Ursachen?

Frage nach: Wie funktioniert verhalten auf der chemischen, physiologischen, neuroethologischen, psychischen und sozialen Ebene?

-> alle inneren (physiologischen, chemischen, psychischen usw.) Bedingungen, die ein Verhalten beeinflussen, zugleich aber auch alle äusseren Auslöser und sozialen Bedingungen.

Bsp.: Durch die zunehmende Tageslichtlänge löst das zentrale Nervensystem Testosteron aus

Fenster schliessen

Was versteht man unter Entwicklung oder Ontogenie?

Frage nach: Wie entwickelt sich Verhalten, wie verändert sich Verhalten im Verlaug des individuellen Lebens durch innere Programmschritte un Umwelteinflüsse?

-> Entwicklungsprozess des Individuums, die durch bestimmte Vorerfahrungen (zum Beispiel Lernen) beeinflusst sind.

 

Fenster schliessen

Was versteht man unter Anpassungswert?

Frage nach: Wozu sind die einzelnen Verhaltensweisen dem Individuum nützlich?

-> Zu den ultimaten Ursachen gehört der Anpassungswert eines Verhaltens, also die Frage nach dem Nutzen für das Individuum.

 

Fenster schliessen

Was versteht man unter Evolution oder Phylogenie?

Frage nach: Welche Mechanismen haben dazu geführt, dass sich ein bestimmtes Verhalten im Laufe der Phylogenese (Frage nach der Stammesgeschichte) entwickelt hat? Warum sind einzelne Merkmale stammesgeschichtlich so-und-nicht-anders geworden?

Verlauf der Stammesgeschichte das Entstehen der betreffenden Verhaltensweise begünstigt haben. Sie beziehen sich stets auf einen Selektionsvorteil, den das Verhalten für das Individuum oder dessen Vorfahren zur Folge hatte.