Lernkarten

Karten 56 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 06.07.2013 / 19.12.2017
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 56 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/56

Fenster schliessen

Obrigkeit Röm

Röm 13

Fenster schliessen

Charakteristikum Galater - Brief

schärfster Brief von Paulus

Fenster schliessen

Thema des Phil Briefes

Freude und das Sich-Freuen

Evangelium als gute Nachricht

Fenster schliessen

Merkvers: Phil 1,21

Denn Christus ist mein Leben, und Sterben ist mein Gewinn.

Fenster schliessen

Christushymnus in Phil

Phil 2,6-11

 

Kol 1

Fenster schliessen

Charakteristikum 1 Kor

Der Brief, der den tiefsten Einblick in das Leben, das Sozialgefüge und die Gottestdienste einer frühchristlichen Gemeinde gibt mit dem Ziel der Einheit innerhalb der Gemeinde.

Fenster schliessen

Autoritäten der Parteiungen nach 1 Kor 1

Paulus

Apollos

Kephas

Christus

 

Merkvers 3,11 : Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.

Fenster schliessen

Merkvers: 1 Kor 1,18

Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren werden; uns aber, die wir selig werden, ist´s eine Gotteskraft.

Fenster schliessen

Um was geht es in 1 Kor 8-10?

Götzenmahl

Fenster schliessen

Einsetzungsworte zum Abendmahl in 1 Kor

1 Kor 11,23-25

 

vgl. Mk 14  / Mt 26  / Lk 22

Fenster schliessen

Merkvers: Das Hohelied der Liebe in 1 Kor

1 Kor 13,13

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei: aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Fenster schliessen

Die Auferstehung der Toten in 1 Kor

1 Kor 15

 

vgl. 2 Kor 5

Fenster schliessen

Charakteristikum 2 Kor

persönlicher Paulusbrieg

Fenster schliessen

Neuer Bund / Neues Testament in 2 Kor

2 Kor 3,6

 

vgl. Hebr. 8

AT: Jer 31

Fenster schliessen

Erklärung Peristasenkatalog

1 Kor 4

2 Kor 4 ; 6 ; 11

Aufzählung der Gefahren und Leiden des Apostel.

Fenster schliessen

Charaktristikum der Thessalonicherbriefe

Parusie

→ die erwartete Wiederkunft Jesu Christi und mit ihr die Vollendung der Heilsgeschichte, nämlich das Kommen des Reiches Gottes.

Fenster schliessen

Wo geht es in den Thess-Briefen und sonst noch um das Thema der Auferstehung der Toten?

1. Thess 4 + 5

2. Thess 1 + 2

1. Kor 15

2. Kor 5

Fenster schliessen

Corpus Paulinum (13)

Röm

1/2 Kor

Gal

Eph

Phil

Kol

1/2 Thess

1/2 Tim

Tit

Phlm

Fenster schliessen

Paulus Biographie

10 Geburt

        32 Bekehrung (Damaskuserlebnis)

        35 Besuch in Jerusalem

44 - 48 1. Missionsreise

        48 Apostelkonzil

48 - 52 2. Missionsreise

52 - 56 3. Missionsreise

        56 Verhaftung in Jerusalem

56 - 58 Gefangenschaft in Cäsarea

        58 Reise nach Rom → Gefangenschaft in Rom

        64 vermuteter Tod

Fenster schliessen

Anlass des Thess - Briefes

Erleichterung und Freude über den guten Bestand der Gemeinde

Fenster schliessen

Anlass des Philemon -  Briefes

  • Paulus befindet sich in Gefangenschaft und schreibt seinem Mitarbeiter Philemon
  • Paulus hat den entlaufenden Sklaven Onesimus zum Glauben geführt
Fenster schliessen

Charakteristikum der Epheser und Kolosser

ähneln sich am meisten

Fenster schliessen

Der Christushymnus in Kolosser

Kol 1,15-20 ähnlich wie in Phil 2,6-11

beschreibt das Wesen und das Geschick Jesu als Grund für die Rettung der Glaubenden

Fenster schliessen

Bild für das Verhältnis von Christus und Gemeinde

vgl. Röm 12 / 1.Kor 12

Gemeinde als Leib Christi

Fenster schliessen

Haustafeln

Eph 5 + 6 / Kol 3 + 4

→ einander unterordnen in der Furcht Christi

Frauen (Unterordnung) - Männer (Liebe)

Kinder (Gehorsam) - Eltern (gute Erziehung)

Sklaven (Gehorsam) - Herren (gute Behandlung)

Fenster schliessen

Das Bild von der geistlichen Waffenrüstung in Eph 6

Gemeinde hat mit unsichtbaren Mächten zu kämpfen. Sie soll gegen allen Anfechtungen und Bedrängnissen einen festen Stand bekommen und sich "ankleiden".

 

  1. rtel der Wahrheit
  2. Panzer der Gerechtigkeit
  3. Stiefel der Bereitschaft zur Verkündigung
  4. Schild des Glaubens
  5. Helm des Heils
  6. Schwert des Geistes (=Wort Gottes)
Fenster schliessen

Pastoralbriefe

1 + 2 Timotheus

Titus

 

gewähren den tiefsten Einblick in das Verhältnis des Paulus zu seinen Mitarbeitern

Fenster schliessen

Ämter in den Pastoralbriefen

Älteste

Bischöfe

Diakone

Fenster schliessen

Taufe in Tit 3

Bad der Wiedergeburt

 

Röm 6: Mitsterben und Mitauferstehen

Gal 3: Christus anziehen

Fenster schliessen

Katholische Briefe

für die Allgemeinheit bestimmt.

1 + 2 Petrus

1 - 3 Johannes

Jakobus

Judas

 

Als Verfasser: apostolische Personen (Petrus + Johannes als Jesus Jünger; Jakobus + Judas als "Herrenbrüder")