Lernkarten

Karten 25 Karten
Lernende 148 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 02.01.2015 / 02.11.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 25 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Kommunikationserfolg 

Feedback kann Missverständnisse aufdecken. 
Feedback abgeben und einholen. 
 
Rückmeldung: 

  • Beschreibend nicht wertend 
  • konkrete Beschreibung seines speziellen Verhaltens 
  • Vermeidung jeder Interpretation, oder Sender fordert sie ausdrücklich auf 
  • Konkret (auf begrenztes Verhalten bezogen), nicht allgemein auf die ganze Person 
  • Stärken loben aber Schwächen ansprechen 
  • Rückmeldung soll sich auf Verhaltensweise beziehen 
  • nichts Unabänderliches Ansprechen 
  • Nur dann geäussert werden wenn Verhaltensänderung erwirkt 
  • Nur bei Bereitschaft des Empfängers ausgesprochen 
  • Erbeten, nicht aufgezwungen 
  • Rechtzeitig erfolgen, sofortiges Feedback gibt dem Empfänger Möglichkeit Verhalten besser in Erinnerung zu haben und zu verifizieren 
  • Klar und genau formuliert sein 
  • Sachlich richtig: Beobachtungen sollen nachgeprüft werden können. 
Fenster schliessen

Kommunikationserfolg Trennung zwischen Sach- und Beziehungsebene 

Für das Gelingen von Kommunikationsprozessen ist die Qualität der Beziehung eine Entscheidende Grundlage. 
Vertrauen, emotieonelle Nähe, gemeinsame Werte oder Wünsche für das Gelingen von zwischenmenschlicher Kommuniaktion Voraussetzung. 
 
Objektiv überprüfbare Tatsachen rationalen Inhalt = Sachebene 

  • Termine 
  • Mengenangaben 
  • Sachen 
  • Projekte 
  • Organisationsprobleme 
  • Leistungsziele 
Fenster schliessen

Kommunikationserfolg durch Ich anstatt Du Botschaften

Du Botschaften können Konfrontierend-eskalierend sein. 
Ich Botschaften deeskalierend

Fenster schliessen

Interkulturelle Kommunikation

Individualismus

Auswirkungen individ. Gesellschaften 

  • Menschen kümmern sich ausschliesslich um sich selbst 
  • Eigene Meinung steht im Vordegrund
Fenster schliessen

Interkulturelle Kommunikation

Feminität versus Maskulinität 

Auswirkungen maskuliner Gesellschaften: 

  • Materieller Erfolg ist Grundwert 
  • Geld und Dinge sind wichtig 
  • Man lebt um zu arbeiten 
  • Wirtschaftliches Wachstum hat hohe Priorität
Fenster schliessen

Kommunikationserfolg durch Ich anstatt Du Botschaften

Unsicherheitsvermeidung 

Auswirkung starker Unsicherheitsvermeidung 

  • Unsicherheit ist Bedrohung 
  • Aggression kann unter bestimmten Voraussetzungen gezeigt werden 
  • Was anders ist, wird abgelehnt 
  • Ausbildung zum Experten 
Fenster schliessen

Konfliktprävention 

  • Konfliktsignale 
  • Begrüssung weniger herzlich als früher 
  • wenig Zeit für kleinen Plausch 
  • Umgangston förmlicher  
  • Informationsfluss stockt 
  • Beteiligung an Besprechnungen sinkt 
  • Blickkontakt wird vermieden 
  • Anregungen werden seltener

 

Fenster schliessen

Konfliktprävention

Konfliktgespräch 

Regeln um unglückliche Dynamik zu verhindern: 

  • Gesprächssituation 
  • Art und Weise des Redens 
  • Sprechen über Gefühle 
  • Lösungssucche