Lernkarten

Karten 47 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 01.02.2016 / 02.02.2016
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 47 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Aufgabe hat eine Bewegungseinrichtung in der Fertigung

Erzeugen einer Relativbewegung zwischen Werkzeug und Werkstück oder zwischen Wirkorgang und Produkt

Fenster schliessen

Welche drei Arten der Bewegungssteuerung werden unterschieden und wodurch sind sie gekennzeichnet?

- Punktsteuerung --> Punkt-zu-Punkt Bewegungen unter Eilgangbedingungen

- Streckensteuerung --> Verfahren einer Achse mit definierter (Bearbeitungs-)Geschwindigkeit

- Bahnsteuerung --> synchrones Verfahren mehrerer Achsen zur Bahnerzeugung mit definiertem Bewegungsprofil

Fenster schliessen

Welche beiden Bewegungsarten unterscheidet man bei der Bewegungserzeugung?

- Positionierbewegungen: PTP=Point to point; ansynchron synchron, vollsynchron

- Bahnbewegungen: CP=continuous path; Achsen verfahren bahntreu, z.B. linear, zirkular, spline

Fenster schliessen

Was verbirgt sich hinter einer Pose?

Pose = Position (translatorisch) und Orientierung (rotatorisch)

Fenster schliessen

Was bedeuten die Abkürzungen CNC, SPS, PLC, RC, MC?

CNC = computerized numerical control

SPS = speicherprogrammierbare Steuerung

PLC = programable logic controller

RC = robot control

MC = motion control (SPS mit integrierter Bewegungsfunktionalität)

Fenster schliessen

Nennen Sie Motorarten für elektrische Antriebe!

- Gleichstrommotor

- Synchronmotor

- Asynchronmotor

- Schrittmotor

Fenster schliessen

Nennen Sie Vor- und Nachteile des Synchronmotors gegenüber dem Gleichstrommotor!

- Vorteile:

  • keine Schleifkontakte, daher wartungsarm
  • geringere Läufererwärmung
  • bessere Dynamik

-Nachteile:

  • aufwändigere Ansteuerung
  • Erfassung der Rotorlage zur Drehfeldansteuerung notwendig

 

 

Fenster schliessen

Was ist ein Servormotor?

- speziell für hochdynamische Antriebe als Stellglied in Regelkreisen optimierter Motor