Lernkarten

Karten 17 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 05.01.2016 / 12.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 17 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist ein Ziel?

Ein Ziel ist ein erstrebenswerter Zustand in der Zukunft

Fenster schliessen

Warum ist die Zielformulierung eine wichtige Aufgabe im Unternehmen?

  • Unternehmen werden durch Zielsetzungen gesteuert
  • Der Zielsetzungsprozess wird auf allen Managmentstufen vollzogen
Fenster schliessen

Welche zwei Gruppen von Zielen gibt es?

  • Formalziele
  • Sachziele
Fenster schliessen

Was sind Formalziele?

  • Die Formalziele betreffen den Erfolg des Unternehmens, darum auch Erfolgsziele genannt
    • Produktivität
    • Wirtschaftlichkeit
    • Gewinn
    • Rentabilität
  • Die Formalziele sind den Sachzielen übergeordnet
Fenster schliessen

Was sind Sachziele?

Sachziele beziehen sich auf die konkrete unternehmerische Tätigkeit

Fenster schliessen

Beschreibe das Zielsystem im Unternehmen

Lizenzierung: Keine Angabe
  • Formalziele
    • Produktivität
    • Wirtschaftlichkeit
    • Gewinn / Rentabilität
  • Sachziele
    • Leistungsziele: Produktziele, Marktziele
    • Finanzziele: Liquidationsziele, Ertragsziele, Sicherheitsziele
    • Soziale Ziele: Mitabeiterbezogene Ziele, Gesellschaftsbezogene Ziele
Fenster schliessen

Was gehört zu den Leistungzielen?

  • Produktziele
    • Art und Gestaltung der Produkte und Dienstleistungen
    • Angestrebtes Qualitätsniveau
    • Sortimentsgestaltung
    • Mengen- und Wachstumsziele
  • Marktziele
    • Absatzmärkte
    • Marktsegmente
    • Marktstellung
    • Absatz- und Umsatzziele
Fenster schliessen

Was gehört zu den Finanzzielen?

  • Liquiditätsziele
    • Zahlungsbereitschaft
    • Liquiditätsreserven
  • Ertragsziele
    • Reingewinn
    • Cashflow
    • Rentabilität
  • Sicherheitsziele
    • Finanzierung
    • Risikodeckung