Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 12 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 17.10.2015 / 29.10.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was beinhaltet der intraorale Befund?

-Harter/weicher Gaumen inkl. Uvula

-Wangenschleimhaut

-Zungenränder, Zungenunterseite, Zungenoberfläche

-Mundboden

-Sepichelausführgänge

-Tonsillen

-Pharynx

Fenster schliessen

Beurteilungskriterien der i.o. Befunde von

Lippen, Vestibulum / Innenwange / Gigiva, Pharynx / Gaumen, Zungen, Mundboden

Lippen: Insp. Farbe, Schwellung, Risse, Blasen, Ulzera Palpation: Ulzera, Verhärtungen

Vestib./Innenw./Gingiva: Insp.: Farbe, Schwellungen, Pigmentation, Ulzera, Erosionen, Hperkeratosen (extreme Verhornungen) Palp.: Ductus Parotideut (Ausstrichen), Tubergegend, Ansatz des M. pterygoideus lateralis

Pharynx/Gaumen Insp.: Pharynx: Schwellungen, Farben, Symmetrie, Tonsillengrösse Palp.: - Gaumen Insp.: Höhe, Form, Uvula, Auftreibungen (Knochenwucherungen), weicher Gaumen rötlich, harter Gaumen weisslich Palp.: harter Gaumen Risse in Schleimhaut

Zunge Insp.: Grösse, Lage, Farbe, BEalag, Papillen, Beweglichkeit, Ulzera, Zunge drehen,  Impressionen = Zahnlinienabdr. Palp.: Verhärtung (nur bei Verdacht)

Mundboden Insp.: Läsionen, Ulzera, Venenzeichnung, Zungenbändchen, Zunge zur Seite drücke für Insp. bei Zungenwurzel Palp.:Speicheldrüsen, Lymphknoten

 

 

Fenster schliessen

Technik und Hilfsmittel der i.o. Befundung.

 

Technik: Inspektion, Palpation

Hilfsmittel: Fotoapparat, Mundspiegel, Mehrfunktionsspritze, Tupfer, Speichelsauger, Licht, Parosonde, Abstriche

Die Insp. und Palp. der oralenSchmeimhaut dient eigentlich einem Krebs-Screening, darum immer jeden Pat. gründlich untersuchen.

Fenster schliessen

Wie werden die i.o. Befunde notiert?

alles wird in der KG notiert, dabei wichtig die Grösse, Lage, Farbe, Oberflächenstruktur, Schwellung hart/weich, Abgrenzungen scharf/auswüchsig, Verschiebbarkeit, nach unten oder oben wachsend, weiss es der Pat/ wie lange schon

alles ganz genau Dokumentieren

Fenster schliessen

Lingua geografica was ist das?

Eine gutartige, entzündliche Veränderung der Zungenoberfläche, mit roten Stellen und einer weisslich gelben umrandung, ständige veränderung der Muster. Sie ist nicht medikamentös Behandelbar, Spontanremissionen sind nicht ungewöhnlich, Ätiologie ist nicht bekannt.

Symptome sind Zungenbrennen und Empfindlichkeit auf best. Nahrungsmittel. Die Papilla filiformes macht ein verstärkten Schälungsprozess durch, darum sieht man die Paplilla fungiformes besser (diese sind rötlich)

Fenster schliessen

Was sind Exostosen?

sog. Überbein, abgegrentzte Zubildung von kmpaktem Knochen der nach aussen wächst. Er gehört zur Hyperosteosen und kann gentisch Vererbbar sein oder inf. Reiz z.B. auf die betroffene Stelle, Überbeanspruchung eines Sehnenansatzes oder Entzündung der Knochnhaut auftreten

Fenster schliessen

Was ist die auskleidende Schleimhaut?

Anatomie: der grösste Anteil der MS, besteht aus unverhorntem Plattenepithel und bedeckt den weichen und harten Gaumen, Zunenunterseite, Mundboden, Vestibulum oris und Wangen-Lippeninnenseite. 0.1-05mm dick

Funktion: Durch ihre Elastizität hat sie eien Schutzfunktion

Fenster schliessen

Was ist die mastikatorische Schleimhaut?

Anatomie: befindet sich am harten Gaume und im Bereich der Gingiva, besteht aus mehrschichtigem verhorntem Plattenepithel, ist ca. 0.24 mm dichk.

Funktion: dick und starr verhornt darum ein Schutzfunktion am Gaumen