Lernkarten

Jirayu Purachathammang
Karten 500 Karten
Lernende 98 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 10.02.2014 / 13.06.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
500 Exakte Antworten 0 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welcher Satz ist rechtlich vollständig richtig? Wählen Sie eine Antwort:

a. Jeder Vertrag bedarf der Unterschrift beider Vertragsparteien.

b. Jeder Vertrag ist eine freie Vereinbarung zwischen mindestens 2 Personen oder Parteien.

c. Beim Vertrag genügt immer eine formlose Vereinbarung.

d. Ein Vertrag ist grundsätzlich eine schriftliche Vereinbarung.

 

b. Jeder Vertrag ist eine freie Vereinbarung zwischen mindestens 2 Personen oder Parteien.
Fenster schliessen

Fritz klagt Bruno an, er schulde ihm Fr. 1'000.- Bruno jedoch behauptet, dass dies nicht wahr sei. Entscheiden Sie, ob die Aussagen richtig oder falsch sind.

Fritz muss beweisen, dass Bruno ihm Fr. 1'000.- schuldet.

richtig
Fenster schliessen

Fritz klagt Bruno an, er schulde ihm Fr. 1'000.- Bruno jedoch behauptet, dass dies nicht wahr sei. Entscheiden Sie, ob die Aussagen richtig oder falsch sind.

Fritz muss beweisen, dass Bruno ihm Fr. 1'000.- schuldet und Bruno muss beweisen, dass er diesen Betrag nicht schuldet.

falsch
Fenster schliessen

Fritz klagt Bruno an, er schulde ihm Fr. 1'000.- Bruno jedoch behauptet, dass dies nicht wahr sei. Entscheiden Sie, ob die Aussagen richtig oder falsch sind.

Bruno muss beweisen, dass die Behauptung von Fritz nicht wahr ist.

falsch
Fenster schliessen

Fritz klagt Bruno an, er schulde ihm Fr. 1'000.- Bruno jedoch behauptet, dass dies nicht wahr sei. Entscheiden Sie, ob die Aussagen richtig oder falsch sind.

Es ist Sache des Richters herauszufinden, wer Recht hat.

falsch
Fenster schliessen

Wer muss die Berufslernenden im Lehrbetrieb ausbilden?

Wählen Sie eine Antwort:

a. Nur der Betriebsinhaber

b. Jeder Angestellte, der mindestens seit zwei Jahren im Betrieb arbeitet

c. Der im Lehrvertrag aufgeführte Berufsbildner oder von ihm bestimmte Mitarbeitende, welche die Anforderungen erfüllen

d. Nur die Inhaber eines Meisterdiploms oder einer entsprechenden Ausbildung

c. Der im Lehrvertrag aufgeführte Berufsbildner oder von ihm bestimmte Mitarbeitende, welche die Anforderungen erfüllen
Fenster schliessen

Welche der folgenden Personen ist "beschränkt handlungsfähig"?

Wählen Sie eine Antwort:

a. Eine 90-jährige, gebrechliche Person

b. Eine 40-jährige, urteilsfähige, unter Vormundschaft stehende Person

c. Ein 18-jähriger, geistig behinderter Jugendlicher

d. Ein Kind im Mutterleib

b. Eine 40-jährige, urteilsfähige, unter Vormundschaft stehende Person
Fenster schliessen

Ordnen Sie die Handlungsweisen den Rechtsgrundätzen zu!

Der Richter muss die Interessen der Partner abwägen.

A) Nichtwissen ist keine Entschuldigung

B) Rechtsgleichheit

C) Richterliches Ermessen

D) Treu und Glauben

C) Richterliches Ermessen