Premium Partner

Konsum und Finanzierung

Ein Quiz über Konsum und Finazierung

Ein Quiz über Konsum und Finazierung


Set of flashcards Details

Flashcards 8
Language Deutsch
Category Finance
Level Vocational School
Created / Updated 26.01.2023 / 26.01.2023
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/20230126_konsum_und_finanzierung
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20230126_konsum_und_finanzierung/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Wann gilt ein Vertrag als Abgeschlosssen?

Der Vertrag ist per Definition ein zweiseitiges Rechtsgeschäft, das grundsätzlich durch zwei sich deckende bzw. einander wechselseitig entsprechende Willenserklärungen zustande kommt. Also immer dann, wenn man sich in der Hauptsache einig ist, entsteht der Vertrag.

Beschreibe mir das Ablaufschema eines Kaufvertrags.

Käuferin/Käufer

Anfrage

Bestellung

Bezahlung Zahlungsverzug Betreibung

Aufbewahren

Verkäuferin/Verkäufer 

Angebot/Offerte 

Lieferung mit Rechnung Lieferungsverzug Mangelhafte Lieferung

Ausstellen einer Quittung 

Was ist eine Anfrage?

Anfragen, welche sowohl schriftlich wie auch mündlich sein können, beziehen sich auf Informationen über den Kaufgegenstand, den Preis oder die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Eine solche Anfrage ist unverbindlich

Was ist eine Offerte?

Offerte (österr. auch Offert; zugehöriges Tätigkeitswort offerieren) steht für: Angebot (Betriebswirtschaftslehre), Angebot einer Ware oder einer Dienstleistung als Antwort auf eine Kundenanfrage. Angebot (Recht), Willenserklärung, die auf einen Vertragsschluss gerichtet ist.

Was sind die wichtigen Punkte bei einem Kaufvertrag?

Wichtiges bei Kaufverträgen • Auch mündliche Zusagen sind bindend. • Lassen Sie sich nie zu einer Unterschrift drängen (überschlafen). • Lesen Sie vor der Unterschrift das Kleingedruckte.

Welche Möglichkeiten hat der Käufer nach Ablauf der Nachfrist?

a) Auf einer späteren Lieferung bestehen und evtl. Schadenersatzforderung erheben. b) Auf spätere Lieferung verzichten und Schadenersatzforderung wegen Vertragsverletzung erheben. c) Vom Vertrag zurücktreten.

Was ist eine Mangelhafte Lieferung?

Bei einer mangelhaften Lieferung erhalten die Käufer eine Ware, die nicht dem Vereinbarten entspricht. Das kann sich auf die Beschaffenheit beziehen. Auch fehlende Artikel oder ein falsches Produkt gehören in diese Kategorie.

Was sind die Pflichten des Käufers bei einer Mangelhaften Lieferung?

a) Ware nach Erhalt sofort prüfen. b) Mangel unverzüglich der Verkäuferin mitteilen. Dies tut man am besten mit einer eingeschriebenen Mängelrüge. c) Beanstandete Ware aufbewahren, ohne sie zu benutzen.