Premium Partner

HK B.1 Haut, Haare, Nägel

HK B.1 Haut, Haare, Nägel

HK B.1 Haut, Haare, Nägel

Set of flashcards Details

Flashcards 53
Language Deutsch
Category Care
Level Vocational School
Created / Updated 23.08.2022 / 30.04.2024
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/20220823_hk_b_1_haut_haare_naegel
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20220823_hk_b_1_haut_haare_naegel/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was ist die genau definition der Haut?

Die Haut ist, die äusserte (Hülle) sie ist auch einer der grösste Organ der, der Mensch besitzt. Bei einem Erwachsen beträgt die Fläche zwischen 1.5m2 und 2m2 uns ist somit 3.5kg mit Unterhautfett beträgt das Gewicht über 10kg.

Welche wichtige Funktion hat die Haut?

Schutz vor Kälte, Hitze und Strahlung/

Schutz gegenüber Druck, Stößen und Reibung/

Schutz bei chemischen Schädigungen/

Schutz vor dem Eindringen von Mikroorganismen/

Schutz vor dem Verlust von Wasser und Wärme.

Welche Therapie art gibt es bei einer Hauterkrankung und wie wendet man es an?

Die Lokaltherapie, ist eine Therapie art die von aussen angewendet werden.

Aus wie viel Sichten besteht die Hautdecke?

Sie besteht aus drei Sichten.

Oberhaut= Epidermis ist die äusserte Sicht

Lederhaut= Dermis ist die zweite Schicht

Unterhaut= Subkutis ist die dritte Schicht 

Ferner unterscheidet man zwei Hauttypen, welche sind dies?

Leistenhaut= Handinnenfläche und Fusssohle

Felderhaut= alle andere Körperregion

Beschrifte die Felderhaut.

1. Schweissdrüse

2. Ausführungsgang einer Schweissdrüse (Hautporen)

3. Felderung

4. Haar

5. Talgdrüse

6. M. arrector pili

7. Oberhaut (Epidermis)

8. Lederhaut (Dermis)

9. Unterhaut (Subkutis)

10. Muskulatur

11. freie Nervenendigung

12. subkutanes Fettgewebe

13. Nerven, Blutgefässe

14. Bulbus

15. Haarfollikelsensor

16. Haar follikel

Unter was versteht man eine Neurodermitis?

Dies ist eine häufige Hauterkrankung, besonders sind Kinder ausgeprägt von atopischer Dermatitis oder Neurodermitis. Sie ist eine chronische und stark juckende Hautentzündung mit der Veränderung der Oberhaut und der oberen Lederhaut. Hier ist die genetische Veranlagung und die gestörte Barrierefunktion sowie auch die Immunatwort verantwortlich.

Was ist genau die Oberhaut? erkläre die Definition

Die Oberhaut (Epidermis) ist die äusserste Haut, sie ist gefässlos und hat mehrere Sichten von verhornten Plattenepithel. Die Dicke beträgt bei einem Erwachsenen 0.1mm Bereich der Felderhaut und 0.5mm bei der Leistenhaut.