Lernkarten

Karten 31 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 28.11.2021 / 05.01.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 31 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Unternehmensformen gibt es?

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Bei welchen Unternehmensformen handelt sich es um Natürliche Personen?

Wo werden die Gesetze geregelt?

  • Einzelunternehmen
  • Einfache Gesellschaft
  • Kommanditgesellschaft
  • Kollektivgesellschaft

Art. 10 DBG und Art. 8 StG ZH

Fenster schliessen

Bei welchen Unternehmensformen handelt es sich um eine juristische Person?

Wo werden die Gesetze geregelt?

  • Aktiengesellschaft (AG)
  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
  • Kommanditaktiengesellschaft
  • Genossenschaft
  • Verein
  • Kommanditgesellschaft sofern Gesellschaftshalter eine Firma ist
  • Einfache Gesellschaft sofern Gesellschaftshalter eine Firma ist

Art. 49 DBG und 54 StG ZH

Fenster schliessen

Welche Steuer ist die Besteuerung des Ertrags

Welche Steuer ist die Besteuerung des Vermögens

Ertrag: 

Einkommenssteuer und Gewinnsteuer

Vermögen: 

Vermögenssteuer und Kapitalsteuer

Fenster schliessen

Was ist das Steuerobjekt bei der Einkommens und bei der Gewinnsteuer?

 

Einkommenssteuer: 

Reineinkommen der nat. Person

  • Also Einkünfte aus selständiger Erwerbstätigkeit (+/- Aufwendungen, Abzüge, Korrekturbeträge) 
  • Summe der Einküfte aus: Unselständiger Erwerbstätigkeit, Beweglichem Vermögen, Unbeweglichem Vermögen, Vorsorge, Übrige Einkünfte (+/- Abzüge, Aufwendungen)

Gewinnsteuer:

Reingewinn der jur. Person

  • Handelsrechtliche Erfolgsrechnung (+/- Steuerliche Korrekturbeträge)
Fenster schliessen

Was ist besonders wenn eine nat. Person mind. 10% einer Unternehmung hält?

Sie muss auf Dividenden, Gewinnanteile nur 70% versteuern. Bzw. 30%  Minderung. BUND

Art. 20 DGB Abs. 1bis 

Sie müssen 50% versteuern KANTON ZH

Art. 18b Abs 1 / 20 Abs 2 StG ZH

Fenster schliessen

Warum redet man  bei Dividende von Doppelbesteuerung?

Unternehmung macht Gewinn

dieser Gewinn wird versteuert

dann wird Dividende ausbezahlt

die Dividende wird noch mal von den privaten Aktionären versteuert

Art. 20 DGB / Art 20 StG ZH

Fenster schliessen

Werden Selbständige auch doppelt versteuert wenn die Unternehmung Gewinn macht?

Nein die Besteuerung des Unternehmensertrags werden Anteilig verrechnet (KG und Kommanditgesellschaft)