Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 25.10.2021 / 25.10.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 15 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Aufgabe eines Anästhestisten

vor OP: Aufklärung, Risikoabschätzung, Prämedikation
während: Überwachung, Schmerztherapie

Fenster schliessen

Ziele der (Allgemein Anästhesie)

Amnesie
Analgesie(schmerzunempf)
Ausschaltung/ Abschwächung von Reaktionen auf Reize
Muskelrelaxierung
 

Fenster schliessen

Ziele Lokalanästhesie:

Schmerzunempfindlk.

Fenster schliessen

Was sind volatile Anästhetika?

 

Narkosemittel, die über einen Verdampfer verabreicht werden
- Isofluran
-Sevfluran
-Desfluran

Fenster schliessen

Eigenschaften eines Ideales Inhalationsanästhetikum:


Gute hypnotische, analgetische und muskelrelaxierende
Eigenschaften

Große Sicherheitsbreite zwischen erwünschten und
unerwünschten Wirkungen

Rasches, angenehmes Einschlafen (keine Schleimhautreizung)

Keine negative Beeinflussung von Organfunktionen

Geringe Blutlöslichkeit (gute Steuerbarkeit)

Chemische Stabilität

Keine Explosions und Brandgefahr

Ökologische Verträglichkeit

Kostengünstiger Einsatz

Fenster schliessen

Unterschied Spinalan. und Peridualanästh.

Spinal: Spinalkanüle in Subarachnoidalraum

Peridual: Tuohykanüle mit Katheter in Peridualraum

Fenster schliessen

Aufgabe der zentralen Thermoregulation:

 

Die schnelle Anpassung des Menschen an seine Umgebungstemperatur, z.b bei körperlicher Belastung in warmer Umgebung
via. Verdunstung, Atmung, Konvektion, Konduktion, Strahlung

 

Fenster schliessen

Was sagt die RGT Regel ?

 

Reaktionsgeschwindigkeit- Temperatur- Regel:
chem. Reaktionen laufen bei einer temperaturerhöhung von 10 K 2-3 mal so schnell ab.