Lernkarten

Karten 13 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 04.10.2021 / 15.10.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 13 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was gilt als Basis für die Ermittlung der Steuerfaktoren?

kaufmännische Jahresrechnung

Fenster schliessen

Was gehört zu den ordentlichen Erträgen?

  • Warenertrag
  • Produktionsertrag
  • Dienstleistungsertrag
  • Kapitalertrag usw.
Fenster schliessen

Was gehört zu den ausserordentlichen Erträgen?

  • buchmässige Aufwertungen von Aktiven

  • Kapitalgewinne aus der Veräusserung von Vermögenswerten

  • Liquidationsgewinne usw.

Fenster schliessen

Wie lassen sich geschäftsmässig nicht begründeten Aufwendungen unterteilen?

DBG 58 Abs. 1 lit. b al. 5

  • unentgeltliche, freiwillige Zuwendungen an Dritte
    DBG 59
  • offene und verdeckte Gewinnausschüttungen
    DBG 58
Fenster schliessen

Welche Arten von Kapitaleinlagen gibt es?

  • Einlagen in das Grundkapital
  • Einlagen auf das Agio
  • Zuschüsse von Anteilsinhabern
Fenster schliessen

Erkläre was aktivierungspflichtig und nicht aktivierbar ist?

  • Aktivierungspflichtig sind Anschaffungen und wertvermehrende Verbesserungen für die Begründung neuer Erwerbsquellen.
  • Nicht aktivierbar sind alle Ausgaben mit Aufwandcharakter, die keinen über das Geschäftsjahr hinausgehenden Nutzen schaffen.
Fenster schliessen

Was ist die Unterscheidung zwischen wertvermehrenden und werterhaltenden Aufwendungen?

  • Wertvermehrende Aufwendungen müssen steuerrechtlich aktiviert werden.
  • Werterhaltende Aufwendungen müssen der laufenden Erfolgsrechnung belastet werden
Fenster schliessen

Was sind die allgemeinen Voraussetzungen für die Steuerneutralität?

DBG 61 Abs. 1

  • Fortbestand der Steuerpflicht in der Schweiz
  • Übernahme bzw. Beibehaltung der bisher für die Gewinnsteuer massgeblichen Werte