Lernkarten

Karten 18 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 31.08.2021 / 01.09.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 18 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

KAIZEN / kontinuirlicher Verbesserungsprozess 

  • stetige Optimierung unter Einbindung aller MA (bottom-up Ansatz) 
  • Ständige Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten 
  • KVP 

Merkmale: 

  • Prozessorientierung
  • Einführung des QM 
  • Betriebliches Vorschlagswesen 
  • Investition in die Weiterbildung der MA
  • Mitarbeiterorientierte Führung 
Fenster schliessen

Lean Management 

 

Japanisches Führungskonzept, zeichnet sich durch schlanke Unternehmensführung und flache Hierarchien aus 

Strukturen und Prozesse werden so weit als möglich optimiert - MA können sich auf wesentliche Arbeiten konzentrieren 

 

Verschwendung weglassen: 

  • Überproduktion
  • Wartezeiten im Produktionsablauf 
  • Herstellung überflüssiger Produktteile 
  • Erbringung unnötiger DL 
  • Mehrfachtransporte 

 

Alle Abläufe und Strukturen werden untersucht und bei Bedarf verbessert oder gestrichen.

Ziele werden erreicht, wenn Fehleranfälligkeit gering ist 

Optimal wenn MA engagiert und in Gruppenarbeit organisiert 

 

Übergeordnetes Ziel ist Erhöhung der Effizienz. 

Entweder vorgegebenes Ziel - minimaler Einsatz an Personal, Zeit und Geld 

Oder vorgegebenes Personal, Zeit und Geld dafür maximales Ergebnis 

Beides geschieht mithilfe des KVP 

 

Voraussetzungen: 

  • Serienreife Produkte ohne Anpassungsbedarf 
  • Prozesse mit geringer Fehleranfälligkeit
  • Engagierte MA, die optimalerweise in Gruppen zusammenarbeiten