Lernkarten

Karten 34 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 09.04.2021 / 29.05.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 34 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind Afferenzen?

 

Axone, die zu etwas hinleiten und diese Struktur innervieren: Daten zum Gehirn 

Infos aus der Umwelt / im Organismus -> ZNS

- sensorisch: aus spezifischen Sinnesorganen

- somatisch: aus Muskeln, Gelenken, Haut

- viszeral: aus Eingeweiden

Fenster schliessen

Was sind Efferenzen

 

Axone, die vom Ursprung wegführen: Befehle vom Gehirn weg

Infos von ZNS an Peripherie

- mototrisch: zu den Skelettmuskeln

- vegetative Efferenzen: zum vegetativen, autonomen Nervensystem

Fenster schliessen

Was ist axonaler Transport und wie lässt er sich aufteilen?

Benötigte Stoffe werden im Soma synthetisiert (weil es nur dort Ribosome und Reticulum gibt), in Vesikel verpackt und per Mikrotubuli zum Bestimmungsort geschickt.

  • anterograder Transport: vom Soma zu Terminalen oder der Peripherie
  • retrograder Transport: zurück zum Soma
Fenster schliessen

Wie lassen sich Nerven aufteilen?

  • somatisch (innervieren Haut, Gelenke, Muskeln)
  • viszeral/vegetativ (innervieren Eingeweide)
Fenster schliessen

multiporale Nervenzellen

die meisten sind multipolar: Nervenzellen mit mehr als 2 Fortsätzen

Schaltneuron (kurz)

Pyramidenzelle (lang)

Purkinje-Zelle (Taube, schön, Blumenstrauß)

Fenster schliessen

unipolare Zellen, bipolare Zellen

ein Fortsatz; unipolare Nervenzelle

zwei Fortsätze

Fenster schliessen

Mikrotubuli

Transportgestänge innerhalb eines Axons, 25nm Durchmesser bestehend aus Eiweiß Tubulin

Fenster schliessen

Zytoskelett

Neurone werden von gerüstartigem Maschenskelett durchzogen