Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 07.04.2021 / 15.04.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nennen Sie die Wirksamkeitsfaktoren nach Grawe!

- Ressourcenaktivierung

- Problemaktualisierung

- Problembewältigung

- Klärung

Fenster schliessen

 Definieren Sie den Wirksamkeitsfakotr Ressourcenaktivierung nach Grawe

Anregung des Patienten zur Nutzung und Erschließung seiner vorhandenen Fähigkeiten und Kompetenzen → der Patient soll seine Stärken und positiven Seiten erfahren → Der Behandlungsplan ist auf individuelle Möglichkeiten und Voraussetzungen angepasst

Fenster schliessen

 Definieren Sie den Wirksamkeitsfakotr Problemaktualisierung nach Grawe

Problematische Erlebens- und Verhaltensmuster sollen erlebt werden, um zu korrigierenden Lernerfahrungen zu gelangen

Fenster schliessen

 Definieren Sie den Wirksamkeitsfaktor Problembewältigung nach Grawe

Bewältigung erfordert eine aktive Unterstützung → der Patient muss sich störungsspezifischen Problemen zuwenden und diese aktiv bearbeiten, um zur Symptomlinderung und zur Neubewertung der eigenen Kompetenzen zu gelangen

Fenster schliessen

 Definieren Sie den Wirksamkeitsfaktor Klärung nach Grawe

Der Therapeut bietet Hilfe, damit der Patient sich über Bewertungen von belastenden Wahrnehmungen und Erfahrungen klar zu werden, diese zu überprüfen und ggfs. zu korrigieren > führt zur verbesserten Selbstwahrnehmung

Fenster schliessen

Psychotherapie Definition

  • bewusster und geplanter interaktioneller Prozess zur Beeinflussung von (behandlungsbedürftigen) Verhaltensstörungen und Leidenszuständen mit psychologischen Mitteln (verbal und nonverbal) in Richtung eines gemeinsam erarbeiteten Ziels
  • Dies geschieht mittels lehrbarer Techniken auf der Basis einer Theorie des normalen und pathologischen Verhaltens (Notwendigkeit der wissenschaftlichen Begründung und Überprüfung)
Fenster schliessen

Beratung - Definition

  • zwischenmenschlicher Prozess in sprachlicher Kommunikation > Anwendungsbereiche unbegrenzt > psychologische befasst sich mit individuellen und sozialen Problembereichen wie Ehe-, Paar-, Schul- und Berufsberatung (präventiv, korrektiv oder rehabilitativ)
  • Vermittlung von Informationen zur Lösung des Problems, Aufbau von Handlungskompetenzen, Orientierung, Entscheidungshilfe und Krisenbewältigung
  • Berater braucht Fachwissen über das Problemfeld und Beratungswissen zur Beziehungsgestaltung
  • Ratsuchende ist veränderungswillig und sucht die Beratung
Fenster schliessen

Gemeinsamkeiten Beratung und Psychotherapie

  • Sowohl psychologische Beratung als auch Psychotherapie zielen auf Veränderung ab, bei der das Auslösen von Lernprozessen beim Klienten und das Entwickeln neuer Handlungsmuster beabsichtigt sind
  • Auch bedienen sich beide in vielen Bereichen der zwischenmenschlichen Kommunikation ähnlicher Mittel (Gesprächsführung, Beziehungsaufbau)
  • Viele Beratungsansätze sind aus den Bereichen psychotherapeutischer Grundorientierungen entwickelt worden. (systemische Beratung)