Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 15.03.2021 / 28.11.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
16 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Werte?

Die von der Mehrheit einer Gruppe/Gesellschaft akzeptierten und zu eigen gemachten Grundsätze, nach denen sie ihr Zusammenleben gestaltet und regelt.

Vor dem Unterricht begrüssen sich Lehrpersonen und Lernenden.
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Innere Werte?

Eine bestimmte Erfahrung, ein bestimmtes Gefühl

Glück, Liebe, Frieden, Wohlstand, Heimat
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: äussere Werte?

Wenn etwas für uns einen Wert hat, meinen wir in der Regel den materiellen Wert oder den Nutzwert einer Sache. Wir bewerten eine Sache anhand von Merkmalen oder Eigenschaften wie Grösse, Funktionsfähigkeit, Preis-Leistungs-Verhältnis, Aussehen ect.

Schulbücher haben einen Wert für mich als Lernende. Sie sind nützlich, weil sie mir helfen, meine Lernziele zu erreichen.
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Werthierachie? 

Eine Rangordnung von Werten: Eine individuelles System von Werten, welche nach deren Wichtigkeit geordnet sind.
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Wertewandel?

Mit Wertewandel ist gemeint, dass sich die Wertvorstellung im Lauf der Zeit ändern.

Früher zog sich eine Familie sonntags die Sonntagskleidung an, heute ist dies weniger verbreitet.
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Wertepluralismus?

In einer Gesellschaft existieren vielfältige und unterschiedliche Wertvorstellungen nebeneinander.

In Portugal ist normal das die Gäste ihre Schuhe nicht abziehen. In der Schweiz ziehen die Gäste die Schuhe aus.
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Ethik?

Wissenschaftliches Nachdenken über Moral. Ethik stellt Prinzipien zu Verfügung, aus denen sich ableiten lässt, ob eine Handlung gut oder schlecht zu beurteilen ist.
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Moral?

Sämtliche ethische begründete Verpflichtungen von Menschen im Verhältnis zu ihren Mitmenschen. Sie sagt, was zu tun oder zu lassen ist.