Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 21.01.2021 / 02.02.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 23 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nennen Sie die 6 Hauptgruppen der Fertigungsverfahren. 

Ordnen Sie diesen Hauptgruppen je drei Fertigungsgruppen zu.

- Urformen: z.B. Gießen, Sintern, Pressen.

- Umformen: z. B. Biegen, Tiefziehen, Schmieden.

- Trennen: z.B. Zerteilen, Spanen, Abtragen.

- Fügen: z.B. Kleben, Schweißen, Löten.

    - Beschichten: z.B. Lackieren, Galvanisieren, Metallspritzen.

 - Stoffeigenschaft ändern: z.B. Härten, Tempern, Nitrieren.

Fenster schliessen

Teilen Sie die Gießverfahren in zwei Gruppen ein, die sich hinsichtlich der Gießform voneinander unterscheiden.

- Gießen mit verlorener Form, z.B. Sandgießen, Maskenformverfahren, Modellausschmelzverfahren und Vollformgießen.

- Gießen mit Dauerform, z.B. Kokillen-, Druck- und Spritzgießen.

Fenster schliessen

Was versteht man in der Form- und Gießtechnik unter einem Modell?

Eine um das Schwindmaß vergrößerte Nachbildung des Werkstückes zur Herstellung einer Gießform.

Fenster schliessen

Warum muß das Modell größer als der Abguss sein?

Metalle schrumpfen um das Schwindmaß nach dem Erstarren und beim weiteren Abkühlen. Bliebe das Schwindmaß bei der Modellherstellung unberücksichtigt, wäre das Gussteil zu klein.

Fenster schliessen

Wie wird beim Modellbau das Schwindmaß berücksichtigt?

Durch Verwendung eines Schwindmaßstabes . Er ist um das Schwindmaß  des betreffenden Metalls größer. Beispielsweise für Grauguss um 1 % für  Stahlguss um 2 %.

Fenster schliessen

Ein Hebel aus EN-GJL-100 mit einer Länge l=792mm soll gegossen werden.

Wie groß muss die Modelllänge sein, wenn das Schwindmaß 1% beträgt?

\(l_{1}=\frac{l*100\%}{100\%-S}\)

\(l_{1}=\frac{792mm*100\%}{100\%-1\%}\)

\(l_{1}=800mm\)

 

Fenster schliessen

Worin unterscheiden sich „Dauermodelle" und ,,verlorene Modelle"?

Dauermodelle sind Modelle, die mehr als einmal eingeformt und wieder ausgeformt werden.

Verlorene Modelle werden nur ein mal eingeformt und beim Ausformen zerstört .

Fenster schliessen

Modelle werden, entsprechend dem zu verwendenden Gusswerkstoff, mit unterschiedlichen Farben lackiert.

Welche Grundfarbe hat das Modell für

  1. Gusseisen mit Lamellengraphit,
  2. Gusseisen mit Kugelgraphit,
  3. Stahlguss,
  4. Temperguss
  5. Schwermetall
  6. Leichtmetall? 
  1. Gusseisen mit Lamellengraphit: Grundfarbe Rot
  2. Gusseisen mit Kugelgraphit: Grundfarbe Lila
  3. Stahlguss Grundfarbe : Blau
  4. Temperguss Grundfarbe : Grau
  5. Schwermetall Grundfarbe : Gelb
  6. LeichtmetallGrundfarbe : Grün