Lernkarten

Alessandra Fumarola
Karten 65 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 28.12.2020 / 28.12.2020
Lizenzierung Namensnennung - keine Bearbeitung (CC BY-ND)     (Organisatorische Grundbegriffe von Götz Schmidt)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 65 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne die fünf menschlichen Bedürfnisse nach Maslow und nenne je ein paar Beispiele dazu.

  • Grundbedürfnisse
    • Essen, Trinken, Schlafen, Behausung, Kleidung
  • Sicherheit
    • Kündigungsschutz, Altersvorsorge, Rechtsprechung
  • Mitmenschliche Zuwendung
    • Gruppenzugehörigkeit, Freundschaft, Geselligkeit
  • Anerkennung
    • Selbstachtung, Können, Wissen, Ruf, Status, Respekt
  • Selbstverwirklchung
Fenster schliessen

Erkläre Sachmittel

Sachmittel sind materielle oder immaterielle Instrumente, die den Aufgabenträger bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützen, selbständig Aufgabenerfülungsprozesse erledigen oder den materiellen Rahmen der Aufgabenerfüllung darstellen.

Fenster schliessen

Nenne Kriterien für Sachmitteleinsatz

  • Für welche Teilaufgaben kommen Sachmittel in Frage
  • Welche Aufgabenreste bleiben für den menschlichen Aufgabenträger
  • Welche Prozesse ergeben sich zwingend aus dem Sachmitteleinsatz
  • Welche Varianten der Stellenbildung werden durch den Sachmitteleinsatz ermöglicht bzw. erzwungen (Spezialisierung, Arbeitsteilung oder Integration von Aufgaben)
  • Wie flexibel ist das Sachmittel (Einzweck-, Mehrzweckmaschinen)
  • Welche Unterstützung benötigen die Menschen beim Einsatz der Sachmittel (Benutzerservice)
  • Inwieweit sind ergonomische Anforderungen berücksichtigt (menschengerechte Sachmittel)
  • Wie gross ist die quantitative und qualitative Kapazität der zur Verfügung stehenden Sachmittel
  • Wie gross ist die Störanfälligkeit
  • In welchem Umfang sollte der Sachmitteleinsatz standardisiert werden
  • Sollen Sachmittel zentralisiert oder dezentralisiert werden
  • Wem sollte die Zuständigkeit für Auswahl und Einsatz von Sachmitteln übertragen werden
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff Nachricht

Eine Nachricht ist das Wissen über Zustände und Ereignisse der Ralität

Fenster schliessen

Erkläre Information

Informationen sind zweckbezogene (nützliche) Nachrichten, die für den Empfänger Neuigkeitswert haben. Die restliche Teilmenge der Nachricht ist Redundanz.

Fenster schliessen

Erkläre den Begriff Daten

Daten sind Nachrichten, die maschinell verarbeitet und gespeichert werden können.

Fenster schliessen

Erkläre Informationsprozess

Ein Informationsprozess ist eine Folge von Verrichtungen an informationellen Objekten.

Fenster schliessen

Nenne die fünf Phasen eines Informationsprozesses

  1. Informationsaufnahme
  2. Informationsvorspeicherung
  3. Informationsverarbeitung
  4. Informationsnachspeicherung
  5. Informationsabgabe