Lernkarten

Karten 67 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 26.11.2020 / 18.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe     (Nick Marcer)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 67 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschreibe die Position der Milz.

Nenne ihre zwei Befestigungsstrukturen.

=> liegt auf Höhe der 9.-11. Rippe => (intraperitoneal) zwischen dem Magen-Fundus und dem Diaphragma

=> befestigt am Lig. Phrenicosplenicus und dem Lig. Splenicocoeliacum

Fenster schliessen

Welche Region der Milz ist nicht vom Peritoneum bedeckt?

Wie ist die Milz vaskulär versorgt?

=> die am Diaphragmenta anliegende Seite der Milz ist nicht vom Peritoneum bedeckt

=> die Milz wird via A. splenica (aus dem Trucus coeliacus der Aorta) mit. sauersoffreichem Blut versorgt und von der V. splenica/lienalis welche in die Vena porta  abfliesst

Fenster schliessen

Welche Form hat die Gallenblase? Welche 3 Anteile werden unterschieden?

 

=> Biernen-förmig: Fundus, Corpus und Collum

Fenster schliessen

Beschreibe den Weg der Galle vom Produktions- bis zu ihrem Sekretions-Ort.

Produktion: Leber => 

=> Ductus hepaticus sinister bzw. dexter
=> Ductus hepaticus communis

Entweder direkt:
=>  Ductus Choledochus => Papilla duodeni major (durch den Sphinkter von Oddi gemeinsam mit dem Ductus pancreaticus ins Duodenum descendens)

Oder: 
=> Ductus Cysticus => Gallenblase (Speicherfunktion)

Fenster schliessen

Nenne die Anteile des Pancreas. Welcher Teil ist als einziger mobilisierbar? Warum?

voluminöser Caput (mit Proc. Uncinatus*), Collum, Corpus und Cauda 

=> die cauda ist als einzig mobilisierbar, da sie intraperitoneal liegt, der Rest ist sekundäre retroperitoneal

* zwischen Caput und Proc. Uncinatus treten die A. und V. Mesentericae sup. hindurch

Fenster schliessen

Welche Strukturen leiten den Pancreassaft ins Duodenum? Welches andere Sekret gelangt am gleichen Ort in den Verdauungstrakt?

=> via Ductus pancreaticus => fliesst gemeinsam mit der Galle aus dem Ductus choledochus an der Papilla duodeni major durch den Oddi-Sphincter in das Duodenum descendens

=> via Ductus pancreaticus ascendens => fliesst etwas weiter proximale an der Papilla duodeni minor ebenfalls ins Duodenum descendens

Fenster schliessen

Wie wird der Pankreas vaskulär versorgt?

 

Arterien:
=> via A. Pancreaticoduodenalis superior (aus der A. Gastroduodenalis der A. Hepatica communis des Trucus Coeliacus der Aorta)
=> via A. Pancreatica magna (aus der A. Splenica des Truncus Coeliacus der Aorta)
=> via A. Pancraticuoduodenalis inferior (aus der A. mesenterica superior der Aorta)

Venen:
=> via Vv. Pancreaticae (in die V. splenica zur V. porta hepatis)
=> via Vv. Pancreaticoduodenalis (in die V. mesenterica superior zur V. porta hepatis)

 

Fenster schliessen

Wie ist der Pankreas innerviert (Symp. und Parasymp.)?

Sympathisch:
=> von den Nn. splanchnici thoraci major und minor via den Ganglia coeliaca und dem Ganglion mesentericum superius (Plexus coelicus oder Plexus mesentericus sup.)

Parasympathisch:
=> vom Truncus vagalis posterior via Ganglia coeliaca (und Plexus coeliacus)