Lernkarten

Karten 31 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 31.10.2020 / 03.11.2020
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 30 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Marketing 

Marketing sind alle Tätigkeiten und Anstrengungen einer Firma oder einer Institution, ein Bedürfnis des Markts herauszufinden, in ein entsprechendes Produkt oder DL umzuwandeln und diese anschliessend auf dem Markt den entsprechenden Kunden mot Gewinn zu verkaufen.

 

(Unternehmerische Funktion)

 

Gestaltungsprozess

Konkrete Instrumente 4p's

Austausch (Geld - Produkt, DL)

Kunden (private und Organisationen) 

Fenster schliessen

Marketing als Philosophie

Marketing ist marktgerechte und marktgerichtete Unternehmenspolitik - nicht was die Marketingabteilung macht, sie verlangt dass Unternehmen sich auf den Mark ausrichten
Fenster schliessen

Unterschied Käufer- und Verkäufermarkt

Käufermarkt: Kunde bestimmt wo/bei wem er ein bestimmtes Produkt kaufen will. Das Angebot auf dem Markt übersteigt die Nachfrage. (mehrere Anbieter) 

 

Verkäufermarkt: Verkäufer bestimmt den Markt (monopolistisch, Post und SBB) . Es gibt nur das eine, wenn der Kunde eine Nachfrage hat muss er es bei ihm kaufen. Die Nachfrage übersteigt das Angebot am Mark. Verkäufer bestimmt den Preis

Fenster schliessen

Marketing Begriffe : 

als Aktivität, als Philosophie als Wissenschaft?

 

Umschreibung, Personen, Beispiel? 

Aktivität: ich mache Marketing, Werberin PR-Berater Product Manager, Werbekampagne Preispolitik Sortimentsplanung

 

Philosophie: ich denke marktorientiert, alle MA eines marktorientierten Unternehmens sind Träger Unternehmensleitende sind Präger der Philosophie, Marktorientierung(Kunden- und Konkurrenzorientierun) neben anderen Orientierungen

 

Wissenschaft: ich erforsche ein Marktphänomen, Marketing-Forscher, Studie zur Wirkung von Werbung im Fernsehen 

Fenster schliessen

Welche Arten von Güter gibt es? 

Konsumgüter : gebrauchs- & verbrauchsgut

 

Investitionsgüter : Investitionen zb Maschinen zur Herstellung eines Produktes oder eine Software für den Computer zum arbeiten im Büro

 

Und Dienstleistungen 

Fenster schliessen

Was ist ein Teilmarkt? 

Lizenzierung: Keine Angabe

Ein Markt der in verschiedene Teile aufgeteilt wird(siehe Abbildung))

 

Wenn SGF unterteilt wird nach Art des Angebots 

(Angebot->TeilmArkt)

 

Bsp. Automarkt, Teilmärkte sind Sportwagen, Limousinen, Offroader und Vans

Immobilienmarkt, Wohnungen, Reihenhäuser und Einfamilienhäuser

Fenster schliessen

Entwichlungsphasen des Marketings

Lizenzierung: Keine Angabe

Steigerung des Konkretisierungsgrades:

Vision

Leitbild

Corporate Identity

Unternehmensziele

Marketingziele

Marketing-Unterziele

Fenster schliessen

Marketing in der Unternehmung ist... 

... Nicht identisch mi der Marketingabteilung

 

... Nicht identisch mit Werbung(=Insturment des Marketing)

 

... Nicht zwingend finanzieller Profit angestrebt (Kirchen, Greenpeace, Staat, Politik)

 

... Für eine positive Wertschöpfung für die Gesellschaft