Lernkarten

Karten 13 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 28.10.2020 / 19.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 13 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ablauf Pfandverwertung und Betreibungsort?

1. Einleitungsverfahren (Ergänzung zu Konkurs, Pfändung, den Pfand betiteln).

2. Verwertungsbegehren.

3. Öffentliche Versteigerung

4. Pfandausfallschein

-Grundpfand am Ort der gelegenen Sache, verschiedene Liegeschaften am wertvollsten Ort. 

Fenster schliessen

Was ist bei der Grundpfandverwertung bei der Steigerung aufzulegen und welches der beiden Dokumente ist der sog. zwangsrechtliche Kaufvertrag?

Lastenverzeichnis

Steigerungsbedingungen (Kaufvertragsbestimmungen, wird auch zwangsrechtlicher Kaufvertrag genannt)

Fenster schliessen

KTGV was muss diese habenm damit die Lohnfortzahlungspflicht im Risikomanagement ersetzr wird?

-Mindestens Gleichwertigkeit zur gesetzlichen Lösung. 

-Versichert muss mind. 80% vom Lohn. 

-Arbeitnehmer übernimmt mindestens für Hälfte.

Fenster schliessen

Die UVG deckt auch gewisse Krankheiten, welche?

Berufskrankheiten

Fenster schliessen

Nennen Sie die Vorteile der UVG-Zusatzversicherungn und die drei Gründe für deren Entscheid?

-Überschusslöhne über CHF 126'000.00

-Abdeckung der Wartefrist im UVG von 90% auf z.B. 100%. 

-Zusätze bei Heilbehandlungen. 

Fenster schliessen

Nennen Sie die Grenze der Überentschädigung in der UVG bei IV-Leistungen?

90% Massgebend des letzten Lohnes eines Jahres.

Fenster schliessen

Gehört der Boden in die Bemessungsgrundlage beim optierten Verkauf?

Nein. 

Fenster schliessen

Repartitionswert?

Der Repartitionswert ist ein Begriff aus dem Steuerrecht der Schweiz und dient der Einhaltung des interkantonalen Doppelbesteuerungsverbots, wenn eine Person in zwei oder mehreren Kantonen steuerpflichtig ist.