Lernkarten

Karten 13 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 03.08.2020 / 07.08.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 13 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition ALL

Die ALL ist durch unkontrollierte Proliferation und Akkumulation maligne entarteter, unreifer Lymphatischen Zellen der Hämatopoese (Blasten) im KM & Blut charakterisiert

Fenster schliessen

Blutbild

Lizenzierung: Keine Angabe

-Blasten, grösser als EC's, Nukleolen sichtbar
 

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Blutbild ALL vs. CLL

1: ALL
2:CLL

Lizenzierung: Keine Angabe

CLL: kleinere zellen, Nukleolen nicht sichtbar, werden zu den normalen Lyph getippt

ALL: Zellen grösser + Nukloeolen sichtbar, ''zu enge hosen, dickes bein''

Fenster schliessen

Drei Risikofaktoren für ALL

-Trisomie 21

-Chemikalien

-Strahlung

-Kongenitale Defekte von DNA-Reperaturmechanismen

Fenster schliessen

Ursache?

Lizenzierung: Keine Angabe

Aberrationen, welchhe die Signaltransduktion, Transkriptionsregulation, Zellzykluskontrolle und/oder regulation der Apoptose beteiligt sind

--> Verlust von Mechanismen, welche zur Apoptose führen

Fenster schliessen

Klinik?

-Anämie
-Verdrängung aller drei Blutzellreihen
-Infektionen / Blutungen
-ZNS-Befall

Fenster schliessen

welche Diagnosemethode ist obligat.?

KM: falls dies nicht gelingt -> Stanzbiopsie

Fenster schliessen

Welche Spezialanalysen gibt es?

-Zytomorph/Zytochemie
-Immunphänotypisierung
-Molekulargenetik
-minimale Resterkrankung