Premium Partner
2151.png

Personalführung III - Ausrichtung

Paket umfasst 81 Karteikarten zum Thema "Ausrichtung" der Personalführung des Moduls 31701 Personalführung der FernUniversität in Hagen.

Paket umfasst 81 Karteikarten zum Thema "Ausrichtung" der Personalführung des Moduls 31701 Personalführung der FernUniversität in Hagen.

81
0.0 (0)

Kartei Details

Karten 81
Sprache Deutsch
Kategorie BWL
Stufe Universität
Copyright Uni-Karteikarten.de
Zielgruppe Für Studierende der FernUni Hagen, Hochschulstudierende und die berufliche Weiterbildung geeignet
Erstellt / Aktualisiert 30.07.2020 / 26.07.2023
Druckbar Nein

Leseprobe

Du siehst eine Leseprobe dieser Kartei. Durch den Kauf im Store erhältst du Zugang zur digitalen Vollversion, die du hier im Web und auf der Mobile App von card2brain lernen kannst.

Diese Kartei ist Teil der Sammlung Personalführung - Karteikarten-Set 'Lernen' Diese Kartei ist Teil der Sammlung Personalführung - Komplettpaket 'Lernen' & 'Üben'

Unterscheiden Sie die beiden Begriffe „Menschenführung“ und „Personalführung“!

1/81

  • Menschenführung
    Bezieht sich auf alle Bereiche der Führung
     
  • Personalführung
    Bezieht sich auf den Bereich der Organisation

Unterscheiden Sie Organisation und Personalführung!

2/81

Organisation
 

  • Nicht an bestimmte Personen gebunden
     
  • Bestehen über lange Zeiträume


Personalführung
 

  • An bestimmte Personen gebunden
     
  • Flexible Reaktion auf unterschiedliche Situationen

 

Unterscheiden Sie Organisation und Personalführung in Bezug auf Steuerungsart, Steuerungsobjekt und Steuerungsmittel!

3/81

Organisation
 

  • Steuerungsart: Präsituativ
     
  • Steuerungsobjekt: Positionen
     
  • Steuerungsmittel: Regeln
     

Personalführung
 

  • Steuerungsart: Situativ
     
  • Steuerungsobjekt: Personen
     
  • Steuerungsmittel: Verhalten

Nennen Sie fünf Probleme der organisationalen Steuerungslogik!

4/81

  • Unternehmen liegen zu wenig Informationen vor, bezüglich ihrer Verflochtenheit mit der Umwelt
     
  • Unmöglich für alle Eventualitäten Vorkehrungen zu treffen
     
  • Koordination von Stellen im Voraus, ohne Personen zu kennen
     
  • Unternehmen leiden unter Leistungsschwankungen und Eigenwilligkeiten ihrer Mitarbeiter
     
  • Unterschiedliche Ziele und Konflikte bei Mitarbeitern

Nennen Sie drei Formen sozialer Kontrolle!

5/81

  • Vor-organisationale Kontrolle
     
  • Organisationale Potentialkontrolle
     
  • Organisationale Handlungskontrolle