Lernkarten

Karten 43 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 09.07.2020 / 02.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 37 Text Antworten 6 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Braucht es zwingend eine Scheinwerferreinigungsanlage bei Gasentladungsanlagen?

Nein, nur wenn die Lichtstärke von 1800 Lumen überschritten wird. 

Leuchtweitenregulierung dafür ist immer zwingend.

Fenster schliessen

Beschreibe die Begriffe Tc, B50, und den Unterschied von Projektionssystemen und Reflektorsystemen!

Lizenzierung: Keine Angabe
  • B50 = Das ist die Anzahl Stunden bis 50% aller getesteten Lichtquellen ausgefallen sind.
  • Tc    = Das ist die Anzahl Stunden bis 63% aller getesteten Lichtquellen ausgefallen sind

Reflektor sind Normaleinnen Reflektoren und Projektor sind mit Linse. 

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Beschreibe den Aufbau einer Xenon Lampe...

In einem Erbsengrossen Glaskolben sind in 4.2mm Abstand zwei Wolfram Elektroden angeordnet. Im kalten Glaskörper herrscht einen Druck von 7bar. Das Gas besteht aus Quecksilber , Metallsalze und Xenongas. 

Quecksilber wird zum Zünden des Lichtbogens gebraucht.

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Beschreibe  die Funktionsweise einer Gasentladungslampe

Durch anlegen einer Zündspannung (bis zu 30kV) wird ein Lichtbogen gezündet. Das Gas wird Ionisiert und die Flüssigen bestandteile Verdampfen und strahlen dabei Licht ab. 

Während des Betriebes herrscht einen Druck von 70.bar.

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zu Umweltfreundlichen Xenon-Lampen zu herrkömmlichen?

Es wird anstatt des giftigem Quecksilber, Zinkjodid verwendet. 

Dazu kommt eine Niedrige Betriebsspannung und eine geänderte Geometrie des Lichtbogens.

Fenster schliessen

Welche Aussagen zu weissen LED treffen zu?

Eine rot leuchtende LED wird mit einer Phosphor Leuchtschicht betrieben, die einen Teil des Roten Lichtes in gelbes Licht umwandelt, um so alle Spektralfarben zu erzeugen

Weisse LED zum Beispiel für Tagfahrlicht werden am Tag mit einer höheren Spannung betrieben als in der Nacht, als in der Nacht wenn sie als Standlicht eingesetzt wird.

Die Leistungspannung (Lichtstrom) erfolgt bei allen weissen LED über PWM

Der Wirkungsgrad der Weissen LED liegt bei ca. 50%

Fenster schliessen

Welche Aussagen zu Xenon treffen zu?

Beim ersten einschalten des Xenonlichtes (Lampe kalt) braucht es die grössere Zündspannung

Bei aktuellen Xenon Systemen mit dynamischem Kurvenlicht werden keine Bi-Xenon Scheinwerfer eingesetzt

Xenon Lampen für Projektionsscheinwerfer (mit Linse) erzeugen einen Lichtstrom von etwa 3200 Lumen

Bordnetzspannungschwankungen 10-15V haben keine Auswirkung auf den erzeugten Lichtstrom (bleibt gleich)

Fenster schliessen

Welche Aussagen zu dem AFS Adapive Frontbeleuchtungs-Systeme treffen zu?

Die Lichtverteilung erfolgt ausschliesslich über die horizontale und vertikale Verschiebung der einzelnen Schwenkmodule

Bei Kurvenfahrt ist der Schwenkwinkel des Kurvenäusseren Schwenkmoduls immer grösser

Bei eingelegtem Rückwärtsgang leuchten beide Abbiegelichter

Ist die automatische Fahrlichtsteuerung aktiviert und das Fahrzeug steht still mit laufendem Motor, wird das Landstrassenlicht aktiviert