Lernkarten

Karten 105 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 31.01.2020 / 09.06.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
94 Exakte Antworten 11 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was beschreibt der SAL Wert

Wahrscheinlichkeit, dass ein einzelnes Behältnis nach der Sterilisierung nicht steril ist
Fenster schliessen

Für ein Sterilisationverfahren wird ein definierter SAL Wert angstrebt. Welche Konsequenz ergibt sich für den F-Wert, wenn der für die Sterilisation zugrundeliegende D-Wert nur halb so groß ist wie angenommen

Wenn D Wert kleiner, dann auch F Wert kleiner (bin mir nicht sicher hier)
Fenster schliessen

Wie hängt bei einem Dampfsterilisationsverfahren der erreichte F0 Wert mit der Wahrscheinlichkeit für Sterilität zusammen

Je größer F0, desto kleiner der SAL Wert
Fenster schliessen

Wie unterscheiden sich STerilisation und Desinfektion bzgl ihrer Zielsetzung hinsichtlich Keimabtötung

Sterilisation = Steril heißt frei von vermehrungsfähigen Keimen: Bakterien, Pilze, Sporen, Viren, auch Prionen müssen inaktiviert sein. Desinfektion = Reduzierung der Anzahl krankmachender Keime, so dass von dem Gegenstand keine Infektionsgefahr mehr
Fenster schliessen

Für Sporen wird idR ein mittlerer z-Wert von 10°C angenommen. Was sagt der z-Wert von 10°C aus

Dass eine Temperaturveränderung von 10°C nötig ist, um D-Wert um den Faktor 10 zu verringern
Fenster schliessen

Nenne 2 schwer entlüftbare Sterilisiergüter

Textilien, Schläuche, Gummistopfen in Tyvek-Bags
Fenster schliessen

Wie kann eine ausreichende Luftentfernung nachgewiesen/überprüft werden?

Bowie-Dick Test, lokale Überprüfung auf Sattdampfbedingung
Fenster schliessen

Welche beiden Hitzesterilisationsverfahren sind für flüssige Sterilisiergüter in geschlossenen Behältnissen geeignet?

Dampf-Luftgemisch Verfahren (DLGV), Heißwasser Berieselungsverfahren (HWBV)
Fenster schliessen

Weshalb werden Heißluftsterilisationstunnel üblicherweise bei Temperaturen von 300-350°C betireben, wo doch für die Sterilisation mit trockener Hitze laut Regularien 160°C ausreichen würden?

gleichzeitig findet dort noch die Depyrogeniesierung und das Einbrennen von Silikonöl statt, die höhere Temperaturen benötigen
Fenster schliessen

In welcher Zone eines Heißluftsterilisationstunnels herrscht der geringste Umgebungsdruck vor?

Einlaufzone (bin mir nicht sicher aber Kühlzone auf jeden nicht also kanns nur das oder Sterilisierzone sein)
Fenster schliessen

Warum ist es wichtig, dass die Abkühlung von Glasgefäßen nach der Heißluftsterilisation langsam erfolgt?

Weil das Glas sonst zerspringen könnte
Fenster schliessen

Strahlensterilisation: Welche Anwendungsgebiete gibt es neben AM und Verbauchermaterialen?

Labs, Medizinprodukte
Fenster schliessen

Nenne einen NT der Elektronenbestrahlung ggb der Bestrahlung mit Gammastrahlung

schlechte Penetrationsfähigkeit
Fenster schliessen

Wann darf die Sterilfiltration zur Sterilisation eines flüssigen AMs eingesetzt werden

Wenn keine Sterilisation im Endbehältnis möglich ist
Fenster schliessen

Wie hängt Bubble Point eines Sterilfilters mit dem Porendurchmesser zusammen

Je kleiner gemessener Bubble Point eines Sterilfilters, desto größer ist der größte Porendurchmesser
Fenster schliessen

Wie läuft der Bacterial Challenge Test, der im Rahmen der Validierung eines Sterilisationsverfahren durchgeführt werden muss ab

Validierung der Rückhaltung von Mikroorganismen an Membranfiltern. Testbedingungen simulieren diee Prozessbedingungen unter worst case. Akzeptanzkriterium: 100% Rückhaltung, d.h. Sterilität nach Filtration
Fenster schliessen

Was ist bei der Validierung eines Dampfsterilisationsprozesses hinsichtlich der Beladung zu beahcten

worst casse Fälle, Abdeckung möglicher Beladungen des täglichen Betriebs
Fenster schliessen

Welche Gruppen der Mikroorganismen werden durch die sechs Refrenskeime abgedeckt

aerobe, anaerobe Bakterien, Pilze
Fenster schliessen

Welchen Zweck erfüllt die profuktspezifische Eignungsprüfung

Inhibition des Wachstums der Refernskeimze durch Testsubstanz
Fenster schliessen

Nenne einen Grund, warum der Zustand steril nicht garantiert, sondern nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit erreicht werden kann

Inaktivierung von M;Mikroorganismus folgt einem exponentiellen Gesetz -> Zustand "Null" wird nie erreicht. Es bleibt immer eine Restwahrscheinlichkeit, dass Mikroorgnismen überleben
Fenster schliessen

Was sagt der F-Wert über die Effektibität der Abtötung von Mikroorganismen aus

Zeit bei einer Temperatur in minuten, um vorhandene Population mit spezifischen D-Wert um die gewünschte Anzahl der Zehnerpotenzen auf einen Endwert zu reduzieren
Fenster schliessen

Warum erfolgt die Temperaturmessung bei dem abgebildeten Laboratuoklaven an der abgebildeten Position (immer selbes/ähnliches Bild)

Luftabscheider stellt kälteste Stelle dar, hier Gravitationsverfharen, d.h. kalte Luft wird vollständig durch Dampf über Strömungsleitung verdrängt, erst wenn Temperatur nach Luftabscheider 121°C erreicht, ist sichergestellt, dass die Betriebsbedingungen im Kessel vorherrschen

 

Fenster schliessen

Weshalb ist überhitzter Dampf schlechter für die Dampfsterilisation geeignet als Sattdampf

Mit Sattdampf wird beste Energieübertragung erreicht, da keine Luft vorhanden ist und somit direkt mit der Kondensation gestartet werden kann. Der Dampf muss also nicht erst abkühlen
Fenster schliessen

Zwischen welchen RRklassen kommt ein Durchreicheautoklav in der aspetischen Produktion idR zum Einsatz, d.h. in welcher Klasse findet die Beladung und in welcher die Entladung statt?

Klasse C & B ( rest kp)
Fenster schliessen

Wie wird sichergestellt, dass eine luftgetragene Kontamination von der unreinen Seite zur reinen Seite gelangt

lokale Überprüfung auf Sattdampfbedingungen
Fenster schliessen

Beschreibe das grundlegende Prinzipg des HWBV und geh dabei darauf ein, wie ein Bersten der Glasfaschen verhindert werden kann

Zirkulierendes Sterilisierwasser als Wärmeüberträger zum Aufheizen des Sterilisierguts. Anlegen eines Stützdrucks (und maximal 90% Befüllung)
Fenster schliessen

Erkläre wie sich Luftinseln innerhalb des Sterilisationsguts bei der Dampfsterilisation asuwirken

man benötigt höheren Durck und die Wärmeverteilung findet nicht mehr so gut statt
Fenster schliessen

Nenne vier nicht-betriebswirtschaftliche Anforderungen, die die Verpackung eines Sterilisiergutes bei einem Dampfsterilisationsprozess erfüllen muss

damp- luftdruchlässig, lagerfähig, praktische Handhabung, Schutz des Sterilisierguts
Fenster schliessen

Aus welchen drei Zonen setzt sich ein Heißluftsterilisationstunnel zusammen und welche Funktion erfüllt jede der drei Zonen

Einlaufzone: vorheizen und trocknen der Gefäße

Sterilsierzone: Sterilisierung und Depyrogenisierung

Kühlzone: abkühlen auf Abfüll- Raumtemperatur

Fenster schliessen

Nenne zwei Ansätze, wie neben der hohen Temperatur eine Rekontamination der Glaskörper vom Bereich der Glaswaschmaschine in den aspetischen Bereich verhindert wird

HEPA-gefilterte Luft, Überdruck/Überströmung von Kühlzone zur Einlaufzone