Lernkarten

Karten 115 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 22.12.2019 / 28.08.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 101 Text Antworten 14 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Rolle hat die Bank im Investment Banking?

  • Kapitalgeberin
  • Beraterin
  • Vermittlerin
  • Broker
  • Market Maker
Fenster schliessen

Was tut die Bank als Broker?

 Anbieten und Vermitteln von Wertpapieren.

Die Bank erstellt Analysen und Berichte über Märkte, Branchen oder einzelne Unternehmen und empfiehlt daraufhin ihren Kunden die entsprechenden Wertschriften.

Fenster schliessen

Welches sind die klassischen Geschäftsarten des Investment Bankings?

  • Emission von Wertschriften
  • die Durchführung von Eigenkapitalerhöhungen und -rückzahlungen
  • Mergers & Acquisitions

 

Fenster schliessen

Was passiert bei einer Emission von Wertschriften und welche Rolle spielt hierbei die Bank?

HIer geben Unternehmen neue Wertschriften auf den Markt, um Kapital zu beschaffen.

Die Rolle der Bank:

  • Kapitalgeberin
  • Vermittlerin und Beraterin
  • Market Maker 
Fenster schliessen

Welche Rolle spielt die Bank bei Eigenkapitalerhöhungen und -rückzahlungen?

  • Kapitalgeberin
  • Vermittlerin und Beraterin

 

Fenster schliessen

was versteht man unter Mergers & Acquisitions (M&A) und welche Rolle spielt hierbei die Bank?

Hier versteht man Firmenzusammenschlüsse (Mergers) und Übernahmen (Acquisitions).

Die Rolle der Bank:

  • Kapitalgeberin
  • Vermittlerin und Beraterin
Fenster schliessen

Von welchen Faktoren beispielsweise hängt eine Kapitalbeschaffung ab?

  • Wirtschaftslage
  • Höhe des benötigten Kapitals, seinen Verwendungszweck und die Laufzeit
  • Kostenvergleich zwischen Fremdkapital und Eigenkapital
  • Chancen, das gewünschte Kapital zu erhalten (gibt es genug Interessenten, die in ein Unternehmen investieren wollen?) 
  • Finanzvorschriften, z. B. eine vorgegebene Eigenkapitalquote
Fenster schliessen

Welche Aspekte muss ein Unternehmen bei einer Emission von beachten?

  1. Wie erreicht man die Investoren? Je mehr Investoren sich an einer Emission beteiligen, desto grösser ist die Chance, die gewünschte Kapitalsumme zu erhalten.
  2. Welches sind die gesetzlichen Vorschriften? Börsengehandelte Papiere müssen den Vorschriften des OR und des Kotierungsreglements der SIX – Die Schweizer Börse entsprechen.