Lernkarten

Karten 49 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 18.11.2019 / 24.12.2019
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 49 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nach welchen drei Grundsätzen sind Telekommunikationsanlagen gemäss Schwachstromverordnung (SchV) und nach den anerkannten Regeln der Technik zu erstellen?

1. Personenschutz bei direktem oder indirektem Berühren

2. Sachenschutz vor atmosphärischen Überspannungen (Brände infolge Blitz)

3. Vermeidung von Störungen an der eigenen und an amderen Anlagen 

Fenster schliessen

Wie wird bei Telekomminkationsinstallationen störungsfreier Betrieb gewährleistet und wie werden Störungen infolge Blitzeinschlag verhindert?

Mit Erdung und Potenzialausgleich 

Mit Überspannungsschutz

Durch geeignete Kabelführung

Mittels EMV- Konzept

Fenster schliessen

Welche zwei Schutzanliegen werden mit dem Potentialausgleich erfüllt?

Personenschutz und Geräteschutz

Fenster schliessen

Wie werden Potenzialdifferenzen vermiede?

Alle Leitenden Teile werden untereinander verbunden 

Fenster schliessen

Wer bestimmt den Standort der Netztrenstelle?

Der Eigentümer

Fenster schliessen

Was ist eine Netztrenstelle?

Überführungspunkt der Anschlussleitung zur Hausinstallation 

Fenster schliessen

Wo wird die Trenstelle bei einem EFH häufig vorgesehen (installiert) ?

Im Kombikasten vom EVU

Fenster schliessen

Wie und wo wird die Trenstelle ausgeführt?

Schaltkasten mit Schaltelementen oder modulares Verteilsystem