Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 19.07.2019 / 20.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 23 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche sind die 5 Stufen mathematischer Kompetenzen?

1. Zählzahl (Aufsagen, Zahlwortreihe, Abzählen,m 1zu1 Zuordnung)

2. orinaler Zahlenstrahl (Vorgänger-Nachfolger nennen, Addition, Subbtraktion, Zählstrahl)

3. Kardinalität/Zerlägbarkeit (Zahl-Mengen-Zuordnung, Kardinalprinzip, Zusammensetzen und Aufteilen, Strategie weiterzählen bei Addition)

4. Entahlten sein/ Klassen Inklusion (Zahlzerlegung, Teil-Ganzes Verständnis)

5. Relationalität (Abstand/Beziehung zwei Größen)

Fenster schliessen

Leitperspektiven im Bildungsplan

1. Berufliche Orientierung

2. Medienbildung

3. Verbraucherbildung

4. Nachhaltige Entwicklung

5. Toleranz und Akzeptanz

6. Prävention und Gesundheitsförderung

Fenster schliessen

Didaktische Hinweise aus dem Bildungsplan

1. Aufgabenkultur

2. Üben

3. Fehlerkultur

4. Diagnose und Förderung

5. Aktiv-Entdeckendes Lernen

6. Fächerübergreifendes Lernen

7. Handlungsorientierung

8. gemeinsames Lernen

Fenster schliessen

Operationsverständnis

+Rechenoperationen verstehen und beherrschen
*In Kontexten rechnen -> Übersetzen von Repräsentationsformen (ENAKTIV; IKONISCH; SYMBOLISCH; SPRACHLICH)

 

EISS-Prinzip

Intermodal -> übersetzen zwischen den Formen

Intramodal -> übersdetzen innerhalb einer Form

 

die Formen:

 

Enaktiv - Ikonisch - Symbolisch - Sprachlich 

 

Fenster schliessen

Welche Diagnose Verfahren gibt es?

*standardisierte Verfahren

*nicht standardisierte Verfahren 

Fenster schliessen

Was kennzeichnet halbstandardisierte Verfahren?

Ziel: entwicklung Dokumentieren -> Prozessdiagnose 

Verfahren: EMBI, TransKiGs, klinisches Interview)

Kennzeichen: 
+ Aufgaben mit unterschiedlichen Abstraktionsgrad
+Hilfestellung möglich
+Beobachtung der Lösungsstrategie

-offene Aufgabenstellung
-mehrfach durchgeführt
-keine genaue Auswertung

 

*qualitative Forschungsmethode 

Fenster schliessen

Was kennzeichnet standardisierte Verfahren?

Ziel: 1. IST-STAND erheben oder 2. Entwicklung dokumentieren. 

Verfahren: Zareki-K (1), OTZ (1), Marko-D (2), LVD-M 2-4 (2). 


Kennzeichen: 
+entsprechen den Testgütekriterien (Objektivität, Reliabilität, Validität)
+qualitative Forschungsmethode
+genaue Auswertung
+Vergleich mit Normgruppe

-Testentwicklung aufwendig
-keine Hilfestellung
-Momentaufnahme

Fenster schliessen

Welche Kompetenzfelder gibt es in der Mathematik?

Pränumerik -> Zahlvorstellung -> geom. Grundvorstellung -> Größenvorstellung -> Operationen/Rechenstrategien 

(Kreislauf)