Premium Partner

FKV Blitzschutzfachmann

Div. Fragen über Blitzschutz SEV 464022, Fundamenterder SEV 464113, SPD, und div. zu Blitzschutz

Div. Fragen über Blitzschutz SEV 464022, Fundamenterder SEV 464113, SPD, und div. zu Blitzschutz


Kartei Details

Karten 81
Lernende 14
Sprache Deutsch
Kategorie Elektrotechnik
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 22.04.2019 / 27.03.2023
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20190422_fkv_blitzschutzfachmann
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20190422_fkv_blitzschutzfachmann/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Allgemeine Anforderungen an den Blitzschutz?

  1. Blitzschutzsysteme haben bauliche ANlagen gegen physikalische Schäden sowie Personen vor Lebensgefahr in einer baulichen Anlage zu Schützen
  2. LPS Müssen den Blitzstrom auf ungefhärlichen Bahnen zur Erde leiten.
  3. LPS müssen ganze Gebäude umfassen
  4. LPS müssen dem Stand der Technik entsprechen und so beschaffen, bemessen, ausgeführt und in Stand gehalten sein, das sie jederzeit wirksam sind

Wo ist die brandschutztechnische Notwenigkeit von LPS geregelt?

In den Schweizerischen Brandschutzvorschriften

Welche Gebäude sind Blitzschutzpflichtig in der Schweiz?

  • Bauten mit Ràumen mit grosser Personenbelegung >300Personen 
  • Beherbergungsbetriebe (Krankenhäusen, Altersheim, Hotel >20 Gäste, 
  • hohe Bauwerke >30m
  • Grössere Landwirtschaftliche ékonomiebetriebe >3000QM
  • Industrie und Gewerbebauten mit gefährdeten bereichen
  • Behälter für Feuer und Explosiongefährliche Stoffe
  • Bauten mit empfindlichen technischen Anlagen
  • Bauten mit besonderem Wert ( Museum, Archive

Kontrollperiode LPS Bauten mit grosses Personenbelegung?

10 Jahre

Kontrollperiode LPS Beherbergungsbetriebe?

10 Jahre

Kontrollperiode LPS besonder hohe Bauwerke >30m?

10 Jahre

Kontrollperiode LPS grössere Landwirtschaftliche Bauten?

 

10 Jahre

Kontrollperiode LPS Behälter feuer und explosionsgefährdetet Stoffe?

3 Jahre