Premium Partner

Human Resource Management

HRM, Teil des BWL II im FS19 an UZH im Wirtschaftsassesment

HRM, Teil des BWL II im FS19 an UZH im Wirtschaftsassesment


Kartei Details

Karten 101
Sprache Deutsch
Kategorie BWL
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 17.04.2019 / 18.05.2023
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20190417_human_resource_management
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20190417_human_resource_management/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was ist Human Resource Management?

Human Resource Management (HRM) ist das Arbeits- und Forschungsfeld, in dem der Fokus auf den Menschen in Organisationen liegt

Wieso ist das Personalmanagement so wichtig?

  • Wettbewerbsvorteil
    • unterschied zwischen Unternehmen besteht in der Menschenführung und in der Menschenauswahl
  • Organisationsstrategie
    • gutes HRM: effektiven Arbeitern → guter Konsumentenservice → positive finanzielle Performance (hoher Profit, Wachstum, berleben) ⇒ Qualität des HRM-System steigert Unternehmensleistung
  • Leistung einer Organisation
    • Selbstbestimmte Teams
    • Dezentralisierte Entscheidungsprozesse
      • Auf jeder Ebene können Entscheidungen getroffen werden
      • Trainingsprogramme zur Entwicklung von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten
      • Flexible Aufgabenstellung
      • Offene Kommunikation
      • Leistungsbasierte Vergütung
      • Stellenbesetzung aufgrund von Passung zwischen Arbeitnehmer und Aufgabengebiet und Arbeitnehmer und Organisation
      • Umfangreiche Mitarbeiterpartizipation
      • Besserer Zugang zu Informationen für Mitarbeiter

Wie funktioniert der Prozess des Personalmanagements?

  • Identifikation und Auswahl von kompetenten Mitarbeiter
    1. Personalplanung (& Stellenstreichung)
    2. Rekrutierung
    3. Auswahl
  • Versorgung der Mitarbeiter mit aktuellen Wissen & Fähigkeiten (Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit)
    1. Einarbeitung
    2. Training
  • Binden kompetenter & leistungsstarker Mitrarbeiter
    1. Leistungsmanagement
    2. Vergütung & Sonderleistungen
    3. Karriereentwicklungen

Was muss man bei der Personalplanung besonders Berücksichtigen?

Voraussicht für Einstellung von Arbeitern

  • heutige Jobs gibt es in der Zukunft vielleicht nicht mehr, aber trotzdem muss diese Arbeit heute noch erledigt werden

Wie lautet die Hierarchie der Arbeiter?

  1. Verwaltungsrat
  2. strategische Spitze
  3. operative Führung
  4. Linie
  5. unterstützende Einheit (Stab)
  6. Arbeitnehmervertretung
  7. Externe

Was ist die Aufgabe des Verwaltungsrates?

  • Die Oberleitung der Gesellschaft und die Erteilung der nötigen Weisungen
  • Die Festlegung der Organisation
  • Die Ausgestaltung des Rechnungswesens, der Finanzkontrolle sowie der Finanzplanung, sofern diese für die Führung der Gesellschaft notwendig ist
  • Die Ernennung und Abberufung der mit der Geschäftsführung und der Vertretung betrauten Personen
  • Die Oberaufsicht über die mit der Geschäftsführung betrauten Personen, namentlich im Hinblick auf die Befolgung der Gesetzte, Statuten, Reglemente und Weisungen
  • Die Erstellung des Geschäftsberichtes sowie die Verarbeitung der Generalversammlung und die Ausführung ihrer Beschlüsse
  • Die Benachrichtigung des Richters im Falle der Überschuldung

Was sind die Aufgaben der strategischen Spitze und wer ist damit gemeint?

wer:

  • CEO, Gesamt-, Konzerleitung, etc.

Aufgaben

  • strategische Personalplanung, Personalpolitik, etc.

Was sind die Aufgaben der operativen Führung und wer ist damit gemeint?

Wer

  • Teilbereiche, Divisionen, Tochtergesellschaften

Aufgaben

  • Management Development