Premium Partner
1315.jpg

16 Richtlinien - PEM - Aufl. 12/2018

Paul-Emile Müller Telekommunikation - Arbeitsheft zur Telematik und zu den Richtlinien des VSEI für Elektroberufe

Paul-Emile Müller Telekommunikation - Arbeitsheft zur Telematik und zu den Richtlinien des VSEI für Elektroberufe

Kartei Details

Karten 74
Sprache Deutsch
Kategorie Technik
Autor Paul-Emile Müller
Stufe Berufslehre
Copyright Paul-Emile Müller
Auflage 12/2018
Erstellt / Aktualisiert 29.08.2018 / 23.01.2024

Sammlung

Diese Kartei ist Teil der Sammlung Telekommunikation - PEM - Arbeitsheft

01. Was heisst RIT ausgeschrieben?

Richtlinien für die Installation von Telekommunikationsanlagen.

02. Wer hat die Richtlinien herausgegeben?

Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen (VSEI).

03. Welchen Zweck haben die RIT?

Definition einheitlicher Qualität und klare Verhältnisse zwischen Lieferanten, Planern Installateuren und Kunden. Grundlage für Praxis und Ausbildung.

04. Welche Gesetze bilden das Umfeld der RIT?

Fernmeldegesetz (FMG), Elektrizitätsgesetz (ElG).

05. Welche Normen haben zudem einen Einfluss auf die RIT?

Niederspannungs-Installationsnorm (NIN)

06. Wer ist für die Konzessionierung, die Nummernzuteilung und die Interkonnektionstarife zuständig?

Das Bundesamt für Kommunikation BAKOM.

07. Was bezweckt das Fernmeldegesetz für die Bevölkerung und Wirtschaft?

Vielfältige, preiswerte, qualitativ hochstehende sowie national und international konkurrenzfähige Fernmeldedienste.

08. Was versteht man im Fernmeldegesetz unter Information?

Zeichen
Signale
Schriftzeichen
Bilder
Laute.