Premium Partner

FDV

Fahrdienstverordnung Bahnverkehr

Fahrdienstverordnung Bahnverkehr


Kartei Details

Karten 225
Lernende 55
Sprache Deutsch
Kategorie Verkehrskunde
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 20.07.2018 / 17.02.2024
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20180720_fdv_AQ9w
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20180720_fdv_AQ9w/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was umfassen die Fahrdienstvorschriften?

die sicherheitsrelevanten Regeln für alle Fahrten auf Schienen

Wann ist das Erstellen und Verwenden von Checklisten Fahrdienst verbindlich?

– wenn Rangierbewegungen auf die Strecke verkehren oder wenn

bei Führerstandsignalisierung Rangierbewegungen am Stellwerk

nicht mittels Rangierfahrstrassen gesichert werden

– zur Behebung von Störungen; ausgenommen sind bei Führerstandsignalisierung

Zugfahrstrassen in der Betriebsart «On

Sight», welche durch den Fahrdienstleiter ohne Umgehung gestörter

Elemente eingestellt werden können

– zum Einführen/Aufheben von betrieblichen Sicherheitsmassnahmen

bei Arbeiten im Gleisbereich sowie

– in den zusätzlichen vom Eisenbahnunternehmen vorgeschriebenen

Fällen.

Wie ist eine überwachte Bahnübergangsanlage bahnseitig gesichert?

Hauptsignal bzw. «Vollüberwachung» bei Führerstandsignalisierung

Kontrolllicht

Sperr- oder Zwergsignal

Streckengerät der Zugbeeinflussung

Was versteht man unter Bremsreihe?

ein festgelegtes Bremsverhältnis, für das auf Grund der vorhandenen

Vorsignalentfernung und der Neigung der Strecke die zulässige Höchstgeschwindigkeit

bestimmt und in der Streckentabelle bekannt gegeben wird

Welche Bremsmittel dürfen beim Berechnen der Mindestfesthaltekraft berücksichtigt werden?

Feststellbremsen

Hemmschuhe

Kann signalmässig in ein Nebengleis ein- und ausgefahren werden?

Wer übernimmt das indirekte Führen beim Rangieren?

Was ist eine Schutzweiche?

die Weiche, die in der Schutz bietenden Stellung eine Flankenfahrt verhindert