Premium Partner

Swimac

Marketing

Marketing


Kartei Details

Karten 32
Lernende 59
Sprache Deutsch
Kategorie Marketing
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 23.05.2018 / 22.02.2023
Weblink
https://card2brain.ch/box/20180523_swimac
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20180523_swimac/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

 

 

 

Was ist Marketing?

Marketing ist die gezielte und zielgruppenorientierte Ausrichtung der Unternehmensaktivitäten an den Bedürfnissen des Marktes insbesondere das Anpreisen und Anbieten von Waren und Dienstleistungen.

Nenne die 7 Ps des Marketing

Produktpolitik (Produkt)

Price ( Preispolitik)

Promotion (Kommunikatiospolitik)

Place (Distributionspolitik)

Personal (Personalpolitik)

Process ( Prozesspolitik)

Physical Facilities (Ausstattungspolitik)

Erkläre die Produktpolitik

Zur Produktpolitik gehören

Sortimentsplanung

Produktqualität

Kundenservice

Gestaltung des Produkts

 

Erkläre die Distributionspolitik

Planung Wie kommt das Produkt zum Kunden, Vertriebswege Planen ( Indirekter Vertrieb, Direkter Vertrieb)

Erkläre die Preispolitik

„Preisentscheidungen umfassen die Festlegung von Preisen für Produkte“. Hinter der einfachen Definition steckt jedoch einiges mehr. Der Preis setzt sich immer aus zwei Komponenten zusammen: dem Geldbetrag und der definierten Leistung, also beispielsweise CHF/Stück. Aus diesem Grund darf der Preis auch nicht allein, sondern immer im Verhältnis zur Leistung betrachtet werden.

Erkläre die Kommunikationspolitik

Erkläre die Personalpolitik

Personalpolitik. Die Personalpolitik umfasst alle Grundsätze und Entscheidungen, die sich auf die wechselseitigen Beziehungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern, zwischen Mitarbeitern untereinander und zwischen den Mitarbeitern und ihrer Arbeit beziehen.

Erkläre die Ausstattungspolitik

Die Ausstattungs-Politik umfasst im Rahmen des Marketing-Mix alle Entscheidungen auf operativer Ebene, welche die Geschäftsräume und Ähnliches betreffen. Insbesondere im Dienstleistungs-Marketing kommen den Räumlichkeiten, in denen die Dienstleistung erstellt wird, eine besondere Bedeutung zu. Da die Qualität einer Dienstleistung meist nur schwer messbar ist, geben die Art und Weise der Ausstattung der Räume dem Kunden Hinweise auf die zu erwartende Dienstleistungs-Qualität.

Neben der architektonischen Gestaltung gehören zu diesen Bereich Licht- und Sound-Konzepte welche das gesamte Ambiente unterstützen.