Lernkarten

Karten 99 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 20.11.2017 / 11.08.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
46 Exakte Antworten 53 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist eine Bilanz?

Die Bilanz zeigt Aktiven (Vermögen) und Passiven (Kapital) zu einem bestimmten Zeitpunkt, z.B. per 31.12.17
Fenster schliessen

Wie werden die Aktiven gegliedert?

Die Aktiven werden nach Flüssigkeit gegliedert:

  1. Umlaufvermögen
    Flüssige Mittel und andere Aktiven, die innerhalb eines Jahres ab Bilanzstichtag zu flüssigen Mitteln werden.
     
  2. Anlagevermögen
    Langfristige Nutzung. Steht dem Unternehmen länger als 1 Jahr zur verfügung.
     
Fenster schliessen

Wie werden die Passiven gegliedert?

Die Passiven werden nach Fälligkeit gegliedert.
 

  1. kurzfristiges Fremdkapital
    Innerhalb eines Jahres fällig.
     
  2. langfristiges Fremdkapital
    Nach mehr als einem Jahr fällig.
     
  3. Eigenkapital
    Anteil des Unternehmers am Unternehmensvermögen.

     
Fenster schliessen

Was ist eine Erfolgsrechnung?

Die Erfolgsrechnung zeigt Aufwand und Ertrag für einen bestimmten Zeitraum, z.B. für das Jahr 2017
Fenster schliessen

Was stellt der Auwand und was der Etrag dar?

  1. Aufwand
    Stellt den Wertverzehr dar.
     
  2. Ertrag
    Stellt den Wertzuwachs dar.
     
Fenster schliessen

Wie wird das Eigenkapital berechnet?

Eigenkapital = Vermögen (Aktvien) - Fremdkapital
Fenster schliessen

Wie kann man entscheiden, ob es ein Aktiv- oder ein Aufwandkonto ist?

  1. Aktiven
    Gebrauchsgut (z.B. Computer, Kaffeemaschine)
     
  2. Aufwand
    Verbrauchsgut, z.B. Farbpatronen, Kaffeebohnen)
     
Fenster schliessen

Personal:

Nenne den Buchungssatz für die Verbuchung des Nettolohns (inkl. Kinder- und Familenzulagen)?

Lohnaufwand / Kasse, Post oder Bank