Lernkarten

Karten 52 Karten
Lernende 13 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 11.06.2017 / 01.04.2020
Lizenzierung Namensnennung (CC BY)     (PH Zürich)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 48 Text Antworten 4 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Vertrauen:

Was wird bei der "Impliziten Vertrauenstheorie" mit "weichen" und "harten" Faktoren gemeint?

«weichen Faktoren» sind persönliche Zuwendung, Zugänglichkeit, Respekt und Aufrichtigkeit auch der «harte Faktor» fachliche Kompetenz und Hilfe für viele Schüler/-innen einen wichtigen Pfeiler der Vertrauensentwicklung darstellt. Lehrpersonen sollten somit gut geplanten / vorbereiteten Unterricht fachlich versiert und didaktisch an die Lernvoraussetzungen und -bedürfnisse der Schüler/innen angepasst durchführen.

Fenster schliessen

Vertrauen:

Damit Kommunikation gelingen kann, nennt Luhman als grundlegende Voraussetzung sowohl psychischer als auch sozialer Systeme das Univeralmedium "Sinn". Was meint er damit?

Ohne Sinn würde die Grundvoraussetzung psychischer und so-zialer Systeme fehlen.Sinn wird auf Komplexität bezogen und hat die Funktion, die Komplexität des Handelns und Erlebens einerseits zu reduzieren und bestimmbar zu machen, andererseits aber auch auf andere Möglichkeiten des Handelns und Erlebens zu verweisen.

Anderst gesagt:Die Welt ist hoch komplex, in jedem Moment haben Akteurinnen und Akteure eine Fülle von Möglichkeiten, Informationen, Mitteilungen und Verstehen zu selektionieren. Durch die Selektion entsteht eine Differenz, nämlich die Differenz zwischen dem, was selektioniert wurde, und dem Rest, der nicht selektioniert wurde, aber auch hätte selektioniert werden können und als Selektionsmöglichkeit erhalten bleibt. Sinn rekurriert auf Selektionsmöglichkeiten, die dann vorliegen, wenn zumindest minimale Komplexität vorliegt.

Kurz: Indem wir Informaitonen selektionieren geben wir ihnen eine Sinn (aus unserer Sicht aus), dass heisst gäbe es keinen Sinn, könnten wir Informationen nicht selektionieren. 

Fenster schliessen

Vertrauen:

Systemvertrauen reduziert die Unwahrscheinlichekit der Kommunikaiton

Korrekt

Falsch

Text macht keine Aussage dazu

Fenster schliessen

Vertrauen:

Was wird mit dem "Binäre Code" in zusammenhang mit Systemvertrauen gemeint?

Jedes Teilsystem (z.B. Bildung) funktioniert nach einem spezifischen Code. Beim Teilsystem Bildung würde der Code "gut/schlecht" lauten. Das heisst Systemvertrauen bleibt solange bestehen, so lange alle beteiligten Akteurinnen und Akteure Informations-, Mitteilungs- und Verstehensselektionen nach dem jeweiligen Binären Code (gut/schlecht) des Teilssystem (z.B. Bildung)  vornehmen.