Premium Partner

Chemische Spannungsquellen

11.1 Primärelemente

11.1 Primärelemente


Kartei Details

Karten 13
Lernende 25
Sprache Deutsch
Kategorie Elektrotechnik
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 25.03.2017 / 21.11.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20170325_chemische_spannungsquellen
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20170325_chemische_spannungsquellen/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Wie gewinnen Chemische Spannungsquellen Energie?

Durch chemische Reaktion von zwei verschiedenen Leiterwerkstoffen in einem Elektrolyten

Was ist der Unterschied zwischen einem Primärelement und einem Sekundärelement?

Primärelemente sind nicht wieder aufladbar

Wie ist ein galvanisches Element grundsätzlich aufgebaut?

Es besteht aus zwei metallischen Elektroden und einem Elektrolyt

was versteht man unter der elektro-chemischen Spannungsreihe und was kann man ihr entnehmen?

Die Spannung welche zwischen zwei Stoffen entsteht

Was ist bei der Entsorgung von Primärelementen zu beachten?

Sie enthalten umweltschädliche Stoffe und müssen bei Schadstoffsammelstellen entsorgt werden

Nennen sie mehrere mögliche Primärelemente

Zink-Mangandioxid
Alkai-Mangang-Zellen
Alkaline Zellen
Zink-Silberoxid-Zellen
Lithium Zellen
 

Wie gross ist die Zellenspannung im Normalfall, im Spezialfall bei Primärelementen?

Normal 1,5V
mit Lithium 1,5-3V

Welche Vorteile haben die alkalischen Zink-Mangandioxid-Zellen?

-Völlig DIcht. Auch nacht Tiefentladung auslaufsicher
-Geringe Selbstentladung
-Grosse Lagerfähigkeit (Ca. 36 Monate)