Flashcards

Flashcards 29 Flashcards
Students 1 Students
Language Deutsch
Level Primary School
Created / Updated 06.02.2017 / 06.02.2017
Licencing Not defined
Weblink
Embed
0 Exact answers 29 Text answers 0 Multiple-choice answers
Close window

Regeln Warenvorlage für Kunden

-Artikel nicht beschreiben, sondern Vorteile zeigen z.B. Funktionen

-Produkte in die Hand geben

-Tipps zu Verwendung, Handhabung, Qualität

-Langsam reden, wichtiges erklären

-Einkaufserlebnis machen

Close window

5 Sinne

1. Sehen = visueller Typ

2. Hören = auditiver Typ

3. Riechen, Schmecken, Tasten = kinästhetischer Typ

 

Close window

Visueller Typ beraten

Sie sehen, dieser Artikel..

Werfen Sie einen Blick auf..

Betrachten Sie..

farbig, hell, glänzend, dunkel

Close window

Auditiver Typ beraten

Hören Sie, wie..

Für diesen Artikel spricht, dass..

Sie verstehen..

still, leise, laut, brummend, schrill

 

Close window

Kinästhetischer Typ beraten

Spüren Sie, wie weich..

Riechen Sie, wie..

glatt, flach, hart, weich, solide, duftend, scharf

Close window

Wirkungsvolle Platzierung

Rational = Vernunft

Emotional = Gefühl

-Wünsche geweckt

-Infos zu Produkten vermittelt

 

Gruppierung:

-Schafft Ordnung & Übersicht

-Nach Gebrauch, Verbrauch, Farbe, Form ausstellen

Close window

Präsentationssysteme

1) Horizontale

-gleiche Artikel nebeneinander

-Sicht/Griffzone beorzugt

-Reck/Bückzone schwer verkaufen

 

2) Vertikale

-gleiche Artikel untereinander

-alle Zonen werden beachtet

Close window

Präsentationsgrundsätze

-Volle Regale wirken verkaufsaktiv

-Eine Grifflücke offen lassen, lädt zum Zugreifen an

-Schwere & grosse Sachen unteres Regal

-Zerbrechliche & kleine oben

-Verpackte Artikel Muste präsentieren