Premium Partner

Buchhaltung

G1 - Teil 1

G1 - Teil 1


Kartei Details

Karten 17
Lernende 89
Sprache Deutsch
Kategorie Finanzen
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 05.02.2017 / 28.01.2024
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20170205_buchhaltung
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20170205_buchhaltung/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was ist das Ziel der Buchhaltung

Überblick BZW. Gegenüberstellung über Vermögen, Schulden und Erfolg

Was versteht man unter Vermögen

Grundsätzlich alles, was Geld ist oder zu solchem werden kann

Was versteht man in der Buchhaltung unter Erfolg

Erfolg kann ein Gewinn (positiver Erfolg) oder ein Verlust (negativer Ergolg) sein

Muss sich jede Firma in das Handelsregister eintragen lassen?

Nein, es sei denn das Unternehmen erziehlt einen Jahresumsatz von CHF 100`000,-

Was sind T-Konten

T-Konten sind der Grundstein für die doppelte Buchhaltung

Was versteht man unter Aufwand

alles was innerhalb des Geschäftsjahres verbraucht oder weiterverarbeitet oder weiterkauft oder wertlos wird

Was versteht man unter Ertrag (Erlös)

alles was ein Gewinn beinhaltet

Was ist Billanz

Billanz zeigt alle Vermögens- und Schuldpositionen zu einem bestimmten Zeitpunkt