Lernkarten

Gino Clavuot
Karten 29 Karten
Lernende 90 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 19.11.2013 / 24.05.2021
Lizenzierung Namensnennung (CC BY)     (Huppenbauer_Grundlagen der Ethik)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 24 Text Antworten 5 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

 

Tugendethik 

 

 

 

  1. (bspw. Aristoteles): In unterschiedlichen Situationen tugendhaft (bspw. mutig, fair, ehrlich, loyal) handeln. Relevant ist dabei die Frage «Was für ein Mensch will ich sein?». 

 

Fenster schliessen

Moraltheorien:

Konsequentialismus, Deontologie, Konsequentialismus

Fenster schliessen

Prinzipien mittlerer Reichweite.

Gebot der Nichtschädigung, Autonomie, Gerechtigkeit

Fenster schliessen

Einzelhandlungen

Diebstahl, Bestechung, Folter...

Fenster schliessen

Bottom Up oder Top Down

Lizenzierung: Namensnennung (CC BY) Huppenbauer_Grundlagen der Ethik

Siehe Bild!

Fenster schliessen
  • Ethik kann angesehen werden als Summer
Normen

Werte

Moral

Telefonnummern

Fenster schliessen
  • Grundlegende moralische Standarts sollten...
alle gesetzlicher Rahmenbedingungen bilden

Leitlinien wirtschaflicher Rahmenbedingungen bilden

Leitlinien gesetzlicher Rahmenbedingungen bilden

Fenster schliessen

Die deontologischen Ethikansätze betrachten die Art der Handlung für sich genommen und unabhängig von den...

Rahmenbedingungen

Skifahrer

Konsequenzen

moralischen Ansätze