Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 47 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 02.11.2015 / 07.11.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Zählen sie drei Arten von Einsätzen an Gewässern auf

Badeunfälle an Fließenden und stehenden Gewässer

Bootsunfälle

Unfälle mit Versinkenden Fahrzeugen

Fenster schliessen

Welche tätigkeiten der Feuerwehr sind ihnen an Gewässern bekannt?

Nennen sie Drei beispiele

Retten von Menschen und Tieren

Leichenbergung

Bergen von Gegenständen

Absichern von Böschungen / Hochwasser

Fenster schliessen

Welche besonderheit weist die Rettungsschwimmweste die zusammen mit dem Überlebensanzug getragen wird aus?

Sie ermöglicht dem Retter im gefahrenfall die Halteleine mit einem Schnelllöser selbst zu trennen

Fenster schliessen

Zählen sie fünf bestandteile des Wasserrettungssatzes Typ München auf

1 Packsack

3 Schwimmwesten

1 Rettungsschwimmweste mit Sicherungsöse

1 Überlebensanzug mit Kappmesser und Stablampe

1 paar Neobremhandschuhe

1 Sicherungsleine im Beutel ( 100 m )

1 Wurfsack mit Schwimmleine ( 20 m )

Fenster schliessen

Zählen sie vier Möglichkeiten zur Eisrettung die der Feuerwehr zur verfügung stehen auf?

Eisrettungskier

Schlauchboot auf Rohrschlitten

Überlebensanzug

Eisrettungsplattform

Tragbare Leitern

Wurfsack / Ball

Fenster schliessen

Wie ist ein Retter der in ein fließendes Gewässer springt auszurüsten und zu sichern?

Auszurüsten mind. mit Überlebensanzug und zusätzlich einer sicherungsweste

Sicherung mit halteleine an der hinteren Öse ( Rücken ) der Sicherungsweste. Haltemannschaft je nach Strömung bis ca. 3 Mann

Fenster schliessen

Warum müssen sie die Halteleine bei fließenden Gewässern, an der Sicherungsweste an der rückseitigen Öse befestigen?

Wenn die halteleine im Brustbereich befestigt ist würde die strömung den Retter unter die Wasseroberfläche drücken