Lernkarten

Severin Bolliger
Karten 166 Karten
Lernende 25 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 24.07.2012 / 03.06.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 166 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

In welche Gruppen hat Maslow die Bedürfnisse unterteilt?

Grundbedürfnisse,

Sicherheitsbedürfnisse,

soziale Bedürfnisse,

Wertschätzungsbedürfnisse

und Selbstverwirklichungsbedürfnisse

Fenster schliessen

Wie können Güter unterteilt werden?

Wirtschaftliche Güter und freie Güter; Wirtschaftliche Güter: Sachgüter und Dienstleistungen;Sachgüter: Konsumgüter und Investitionsgüter

Fenster schliessen

Was sind "freie" Güter?

Güter, welche von der Natur in so ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden, dass sie gratis sind.

Fenster schliessen

Welche Funktionen erfüllt das Geld?

1. Funktion als Zahlungsmittels,\\

2. Funktion als Recheneinheit und\\

3. Funktion als Wertaufbewahrungsmittel.

Fenster schliessen

Was kostet Sie das Lesen dieses Textes und die Beantwortung dieser Frage?

Das Lesen dieses Textes und die Beantwortung dieser Frage kostet Sie zumindest Zeit, die Sie für eine andere Tätigkeit hätten verwenden können. Der Verzicht auf den Nutzen aus der nicht gewählten Tätigkeit entspricht den Opportunitätskosten.

Fenster schliessen

Welche Aufgaben hat die Volkswirtschaftslehre?

1. Beschreiben von wirtschaftlichen Vorgängen\\

2. Erklären von wirtschaftlichen Vorgängen\\

3. Prognostizieren des zukünftigen Ablaufs des Wirtschaftsgeschehens\\

4. Beeinflussung der wirtschaftlichen Entwicklung in Richtung bestimmter Ziele.

Fenster schliessen

Welche Komponenten enthält das Ziel-Sechseck (Heute 7-Eck) der schweizerischen Wirtschaftspolitik?

1. Vollbeschäftigung\\

2. Sozialer Ausgleich\\

3. Preisstabilität\\

4. Umweltqualität\\

5. Aussenwirtschaftliches Gleichgewicht\\

6. Wirtschaftswachstum.\\

7. Ausgeglichener Staatshaushalt

Fenster schliessen

Nennen Sie ein Beispiel für Zielkonkurrenz aus dem magischen Sechseck

z.B. Preisstabilität und Vollbeschäftigung.